Home Wirtschaft Die Vergütung des Leiters des SoftBank Vision Fund hat sich im vergangenen...

Die Vergütung des Leiters des SoftBank Vision Fund hat sich im vergangenen Jahr trotz massiver Verluste verdoppelt

TOKYO (Reuters) – (Diese Geschichte vom 29. Mai korrigiert die Kreditaufnahme von Mizuho auf 912 Millionen, nicht 1,39 Billionen Yen, in Absatz 6 und die Kreditaufnahme von den drei großen japanischen Banken auf fast 2 Billionen Yen, nicht 2,45 Billionen Yen, in Absatz 7 nach SoftBank-Emissionen korrigierte Einreichung)

DATEI-FOTO: Rajeev Misra, CEO von SoftBank Investment Advisers, spricht während der 22. jährlichen globalen Konferenz des Milken Institute am 29. April 2019 in Beverly Hills, Kalifornien, USA. REUTERS / Mike Blake

Der Chef des SoftBank Vision Fund, Rajeev Misra, sah, dass sich sein Gesamtgehalt für das vergangene Geschäftsjahr auf 1,6 Milliarden Yen (15 Millionen US-Dollar) mehr als verdoppelte, obwohl die Underperformance des Fonds die SoftBank auf einen Rekordbetriebsverlust von 13 Milliarden US-Dollar drückte.

Die Zahl war nach der Vergütung der SoftBank Group Corp an zweiter Stelle (9984.T) Chief Operating Officer Marcelo Claure, der um 17% auf 2,1 Milliarden Yen stieg.

Die Vergütung für CEO Masayoshi Son betrug 209 Millionen Yen, was einem Rückgang von 9% gegenüber dem Vorjahr entspricht. Dies ergab eine SoftBank-Meldung.

Der massive jährliche Betriebsverlust von SoftBank war hauptsächlich auf einen Fehlbetrag von 18 Milliarden US-Dollar beim 100-Milliarden-Dollar-Vision-Fonds zurückzuführen, in den Start-ups wie das Office-Sharing-Unternehmen WeWork und der App-Betreiber Uber Technologies Inc (UBER.N) Flunder.

Ein wichtiger Architekt der katastrophalen WeWork-Investition, der stellvertretende Vorsitzende Ron Fisher, der im vergangenen Geschäftsjahr der bestbezahlte Manager der Gruppe war, sah, dass seine Vergütung um 80% auf 680 Millionen Yen gesenkt wurde. COO Claure wurde zum Executive Chairman von WeWork ernannt, als SoftBank das Startup umstrukturierte.

Die wachsende Abhängigkeit des hoch verschuldeten Technologiekonglomerats von den drei großen Banken Japans wurde durch die Einreichung unterstrichen – mit Krediten vom Top-Kreditgeber Mizuho Financial Group (8411.T) im März um mehr als 50% auf 912 Millionen Yen gestiegen.

Zusammen mit Mitsubishi UFJ Financial Group Inc (8306.T) und Sumitomo Mitsui Financial Group Inc (8316.T) stieg die Kreditaufnahme auf fast 2 Billionen Yen.

Die sich verschlechternde Performance der SoftBank hat Son zu einem Programm für den Verkauf von Vermögenswerten gezwungen, einschließlich einer Monetarisierung von Alibaba in Höhe von 1,25 Billionen Yen (BABA.N) Aktien, um Rückkäufe zu finanzieren und die Bilanz der Gruppe zu stützen.

Anfang dieses Monats teilte Son den Investoren im Mai mit, dass technische Einhörner in das „Tal des Coronavirus“ gestürzt sind.

Berichterstattung von Sam Nussey; Bearbeitung von Edwina Gibbs & Simon Cameron-Moore

Unsere Standards:Die Thomson Reuters Trust Principles.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Fußball: Barcelona muss gewinnen, um den Druck auf Real Madrid in der La Liga aufrechtzuerhalten

Barcelona besucht Valladolid und braucht einen Sieg, um seine Chancen zu erhalten, den Tabellenführer Real Madrid zu überholen, der den Titelverteidiger in drei Spielen...

Indonesien wechselt von “neuer Normalität” zu “Anpassung an neue Gewohnheiten” – National

Der Generaldirektor des Gesundheitsministeriums für Krankheitskontrolle und Prävention, Achmad Yurianto, gab am Freitag bekannt, dass der Begriff „neue Normalität“ zur Beschreibung der postpandemischen Ära...

Demonstranten versuchen, das serbische Parlament in der 4. Nacht der Proteste zu stürmen – National

BELGRAD, Serbien - Die Polizei feuerte Tränengas auf Hunderte von Demonstranten ab, die am Freitag, der vierten Nacht der Proteste gegen die zunehmend autoritäre...

Recent Comments