Die Vororte von Brisbane, wo Käufer in Sydney und Melbourne immer noch Häuser kaufen

| |

Mercorella sagte, sie hoffe, dass der Wohnungsgipfel, der letzte Woche einberufen wurde, helfen werde, das Problem anzugehen, „weil wir sonst etwas Positives in eine Katastrophe verwandeln werden“.

„Das ist eine Chance für uns, wir können unseren Staat wirklich voranbringen, aber es könnte auch furchtbar schief gehen, wenn wir nicht besser planen.“

Rosenholzstr. 13 in Bardon. Anerkennung: Domain

Die Landesregierung hat begonnen, sich mit dem Thema zu befassen, da Prognosen zur Bevölkerungsprognose vorhersagen, dass bis 2041 mehr als 17.000 Menschen nach South Brisbane, etwa 14.000 nach West End und etwa 12.000 in die Gegend von Newstead-Bowen Hills ziehen werden.

In den Jahren 2020-21 wuchs die Bevölkerung von Brisbane um fast 22.000.

Ein kürzlich erschienener Bericht des Property Council of Australia prognostiziert, dass Queensland in den nächsten fünf Jahren weitere 220.000 zwischenstaatliche Migranten verzeichnen wird.

Die Landesregierung hat diese Woche im Rahmen von Notfallplanungsänderungen beschlossen, den Bewohnern die Anmietung von Einliegerwohnungen zu ermöglichen, um die Wohnungskrise zu bekämpfen.

Traditionell wurde eine Einliegerwohnung als Teil der ursprünglichen Wohnung im Block angesehen und konnte nur von der Familie vermietet werden.

Diese Immobilie wurde diesen Monat in Sydney für 2.235.000 $ versteigert.

Diese Immobilie wurde diesen Monat in Sydney für 2.235.000 $ versteigert. Anerkennung: Rhett Wyman

Der stellvertretende Premier Steven Miles sagte, der Umzug sei notwendig, da die Queenslander immer noch in ihren Autos lebten.

Einheimische werden auch weiterhin von zwischenstaatlichen Käufern überteuert, die an viel höhere Preise in Sydney und Melbourne gewöhnt sind.

Judi O’Dea von Ray White Paddington sagte, dass zwischenstaatliche Käufer oft etwa 20 Prozent der Bieter bei den Auktionen in der Innenstadt West ausmachten.

„Es sind oft die Leute aus dem Schulgebiet, und viele von ihnen sind CEOs, die Zugang zur Stadt haben wollen“, sagte sie.

„Sie wollen Häuser, die definitiv fertig sind. Sie wollen einziehen und darin wohnen und sofort weiterleben können.

„Sie wollen wirklich, wirklich einen Pool. Sie wollen den Lebensstil von Queensland – einige von ihnen wollen fertige, polierte Queenslander, und andere sind sehr zufrieden mit einem modernen Zuhause oder einem liebevoll renovierten Haus.“

Aber O’Dea sagte jetzt, dass einige der Tausenden von Südstaatlern, die umgezogen sind und für sechs bis zwölf Monate gemietet haben, bereit wären zu kaufen, was dazu führen würde, dass diese Mietobjekte frei werden.

8 Brindle Street, Paddington.

8 Brindle Street, Paddington. Anerkennung: Domain

Ein weiterer Faktor, den O’Dea sagte, Agenten im Auge behalten, war, ob Brisbane die Gemeinde und die Einrichtungen südlicher Städte, insbesondere Melbourne, anbieten würde.

„Wir fragen uns, ob sie in zwei Jahren zurückkehren wollen, aber es ist noch ein bisschen zu früh, um das zu sagen“, sagte sie.

„Ich habe meine Südstaatler in NSW gefunden, sie scheinen ziemlich zufrieden zu sein, denn das war ein ziemlich wildes Leben und ein sehr teures in Sydney, und sie lieben Brisbane.

„Sie kommen immer noch, sie kommen nur nicht in großer Zahl. Ich bin immer noch sehr beschäftigt. Wahrscheinlich habe ich nicht so viele Kunden aus Übersee gesehen wie ich. Ich denke, sie werden wegen der Aufregung der Olympischen Spiele hierher kommen.

“Letztes Wochenende stieg die Abverkaufsrate bei der Auktion auf fast 74 Prozent, also ist sie wieder ziemlich stark, und ich weiß nicht, ob die Käufer das schon erkennen.”

Previous

Betrunkene Frau (2) fährt in Breda drei Radfahrer an | Inland

„Cyberpunk 2077“ sprengt die Marke von 100.000 gleichzeitigen Steam-Spielern und das Allzeithoch von The Witcher 3

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.