Die Zahl der Todesopfer steigt, als die Suche nach dem Einsturz kambodschanischer Gebäude endet

| |

Laut einer Aussage der Provinzbehörden von Kep wurden 23 Menschen lebend aufgefunden. Es hieß, mindestens 13 Frauen und sechs Kinder seien unter den Toten.

In Kambodscha und im benachbarten Thailand sind Frauen häufig als Bauarbeiter beschäftigt, aber auch Familien von Arbeitnehmern leben häufig auf den Baustellen.

In einer Pressekonferenz teilte Hun Sen mit, dass das Ehepaar, dem das Gebäude gehörte und das die Bauarbeiter anstellten, festgenommen und vor Gericht gestellt worden war, um Anklage zu erheben. Er hat die Gebühren nicht angegeben.

Die Provinzbehörden von Kep teilten vorhin mit, dass ein Komitee gebildet worden sei, um die Ursache des Unfalls offiziell zu untersuchen. Dies ist nach Angaben eines Polizeibeamten der Provinz bereits geschehen, als Beton auf die oberste Ebene gegossen wurde.

Der Überlebende, der am Sonntagmorgen gefunden wurde, war eine junge Frau, die von Mitgliedern der Rapid Rescue Company 711, einer Militäreinheit der Elite des Landes, aus den Trümmern gezogen wurde.

Hun Sen hat ein Video der Rettung auf seiner Facebook-Seite gepostet. Er reiste am Freitag zu der Website, "um das Rettungsteam zu leiten", kündigte er auf Facebook an. Er besuchte auch das Provinzkrankenhaus, in dem die Verletzten behandelt wurden.

Im vergangenen Juni stürzte ein siebenstöckiges Gebäude in Sihanoukville, einem anderen Küstengebiet, ein. Mindestens 28 Menschen starben und 26 wurden verletzt.

Solche Unfälle unterstreichen die Besorgnis über die rasche Entwicklung des Gebiets, um einer boomenden Tourismusbranche gerecht zu werden, und die Unaufmerksamkeit für die Sicherheit.

Im Dezember brach in Siem Reap, der Heimat der berühmten Angkor-Tempel in Kambodscha, ein buddhistischer Tempel im Bau ein. Dabei wurden mindestens drei Menschen getötet und 13 verletzt, darunter zwei Mönche.

Copyright 2020 The Associated Press. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Material darf nicht veröffentlicht, gesendet, umgeschrieben oder weitergegeben werden.

Previous

Wie Europas einflussreichste Anwaltskanzlei in die Dämmerung geriet

Warum ‘Moneyland’ | lesen? Die Post

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.