Home Wirtschaft Die Zip Wire Attraktion im Stadtzentrum von Liverpool erhält grünes Licht

Die Zip Wire Attraktion im Stadtzentrum von Liverpool erhält grünes Licht

LiverpoolBildrechte
Getty Images

Bildbeschreibung

Die Linie würde vom St. John’s Beacon (rechts hervorgehoben) zur Zentralbibliothek (links hervorgehoben) verlaufen.

Die Stadträte in Liverpool haben Pläne für einen 5-Millionen-Pfund-Reißverschluss genehmigt, obwohl befürchtet wird, dass dies zur “Disneyfizierung” des Stadtzentrums führen könnte.

Auf der 400 m langen Linie von Zip World verläuft ein Antennenkabel vom St. John’s Beacon zur Liverpool Central Library.

Einige Stadträte versuchten, sich der Attraktion zu widersetzen, und sagten, der Lärm sei in der Nähe von Kriegsdenkmälern respektlos.

Aber Besitzer Sean Taylor sagte, er sei offen dafür, die Fahrt zu Zeiten zu schließen, in denen Gottesdienste stattfinden.

Er sagte, die Attraktion – die erste städtische Seilrutsche in Großbritannien – werde bis zu 40 Arbeitsplätze in der Stadt schaffen, sagte der Local Democracy Reporting Service.

Es wird von der Spitze des St. John’s Beacon über den St. George’s Place, die St. John’s Gardens und die William Brown Street verlaufen, bevor es auf dem Dach der Bibliothek landet.

Bildrechte
Zip World

Bildbeschreibung

Zip World betreibt drei Zip-Line-Attraktionen in Nordwales

Zahlreiche Denkmäler, darunter die für Hillsborough-Opfer und die Kriegstoten, befinden sich in der Nähe. In den St. John’s Gardens finden das ganze Jahr über zahlreiche Gedenkveranstaltungen statt.

Herr Taylor sagte, dass die Seilrutsche am Hillsborough Memorial Day, am Waffenstillstandstag, am Remembrance Day und am Weihnachtstag nicht funktionieren würde und dass er offen sein würde, die Fahrt zu Zeiten zu unterbrechen, zu denen andere Gottesdienste in den Gärten stattfanden.

Rob Burns sprach im Namen des Unternehmens auf der Sitzung des virtuellen Planungsausschusses darüber, dass die Auswirkungen von Kabelgeräuschen die Menschen in St. John’s Gardens nicht stören würden.

Aber Stadtrat Nick Small sagte, die Menschen nutzen die Gärten, “um etwas Ruhe zu finden”.

“Es ist eine grundlegende Veränderung, eine Abenteuerattraktion zu haben, egal wie gut sie läuft, denn die Leute werden Lärm machen”, fügte er hinzu.

Lib Dem-Führer Richard Kemp sagte, er werde weiterhin gegen die Attraktion kämpfen, die 2021 eröffnet werden könnte.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Makhlouf ‘skeptisch’ gegenüber Steuersenkungen im Konjunkturprogramm

Der Gouverneur der Zentralbank, Gabriel Makhlouf, sagte, er sei skeptisch gegenüber Steuersenkungen als Teil des Konjunkturpakets vom Juli, um Unternehmen zu helfen. Herr Makhlouf sagte,...

Willie Colón schreibt “Black Beans Matter” anstelle von “Black Lives Matter” in Anspielung auf Goya

Trotz der rassistischen Algidität, die in den Vereinigten Staaten herrscht, ist der Salsa-Spieler puertoricanischer Herkunft Willie Colón, tauschte er am Samstag auf seinem Twitter-Account...

Die Büste von Luke Kelly wurde zum siebten Mal zerstört

Die Statue des Sängers Luke Kelly in der Nähe der Sheriff Street in Dublin wurde nach Angaben der North Wall Community Association zum siebten...

Für Deportierte aus Australien eingerichtete “dedizierte” verwaltete Isolationsanlage

Für Deportierte aus Australien wurde eine spezielle Isolationsanlage eingerichtet.Eine Sprecherin des COVID-19-Reaktionsteams der gesamten Regierung bestätigte, dass es eine "dedizierte" verwaltete Site für diejenigen...

Recent Comments