Die Zukunft des Fast Food ist früher als geplant angekommen

| |

Große Restaurantketten haben bewundernswerte Arbeit bei der Bewältigung der Coronavirus-Krise geleistet. Infolgedessen könnte die Zukunft der Branche der Gegenwart sehr ähnlich sein.

Die Ausbreitung des Coronavirus in Verbindung mit von der Regierung vorgeschriebenen Sperren hat die US-Restaurantbranche verwüstet. Darden Restaurants, das Sitzketten wie Olive Garden und LongHorn Steakhouse betreibt, gab am Donnerstag bekannt, dass der vergleichbare Umsatz gegenüber dem Vorjahr im Quartal zum 31. Mai um fast 48% zurückgegangen ist und im Juni um ein Drittel zurückgegangen ist. Viele kleinere …

.

Previous

Rassismus in den USA: Die Spieler des ersten Fußballspiels seit März haben ihre Knie auf den Boden gelegt

Sacha Baron Cohen lässt rechtsgerichtete Demonstranten ein Lied über die Wuhan-Grippe singen JETZT

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.