Die zuversichtliche Stadt Columbus Public Health verfügt über genügend COVID-19-Tests, um die Nachfrage zu decken

| |

Dr. Mysheika Roberts sagt, dass sie bei Bedarf mit Franklin County Public Health und lokalen Krankenhaussystemen zusammenarbeiten können, um die Kapazität bei Bedarf zu erhöhen.

COLUMBUS, Ohio – Die Top-Ärztin der Stadt ist zuversichtlich, dass Columbus Public Health genügend Tests hat, um die Nachfrage zu decken.

Dr. Mysheika Roberts sagt, sie habe am Mittwoch von der neuen Omicron-Variante von COVID-19 erfahren und wurde am Wochenende vom Center for Disease Control and Prevention informiert.

“Was wir wissen, ist, dass dies eine Variante der Besorgnis ist”, sagte Roberts. “Am besorgniserregendsten sind die Mutationen, die in dieser Variante zu sehen sind, es gibt viele, und sie befinden sich auf dem Spike-Protein, von dem wir wissen, dass es entscheidend für die Wirkung unseres Impfstoffs ist.”

Was Roberts weiß, ist, dass CPH bereit ist, mit den Tests zu beginnen, und sagt, dass unsere aktuellen Testsysteme in der Lage sein sollten, einen positiven COVID-19-Test auch mit der neuen Variante zu identifizieren.

„Nach allem, was wir bisher wissen, lautet die Antwort ja, die Testkits für zu Hause werden die neue Variante immer noch erkennen. Aber auch hier werden die Testkits für zu Hause uns nicht erlauben, die Sequenzierung durchzuführen zu diesem Zeitpunkt wissen, ob Sie Omicron oder Delta haben.In den USA ist Delta die vorherrschende Sorte, die 99% aller Fälle in den Vereinigten Staaten ausmacht und wahrscheinlich etwa 100% der Fälle hier in Ohio. “

Testkits für zu Hause sind in allen 23 Filialen der kostenlos erhältlich Columbus Metropolitan-Bibliothek.

Laut einem Bibliothekssprecher wurden seit Anfang des Jahres mehr als 100.000 Kits für zu Hause ausgegeben. In der vergangenen Woche wurden 13.000 verteilt, die einen wöchentlichen Rekord aufstellten.

„Aufgrund der Nachfrage, die wir hier für Leute sehen, die sich testen lassen möchten, bin ich zuversichtlich, dass wir diese mit unseren Testressourcen hier in unserer Community leicht erfüllen können“, sagte Roberts. „Das verfolgen wir regelmäßig. Und wenn wir das Gefühl haben, dass wir mehr Kapazitäten brauchen, bin ich zuversichtlich, dass wir in Zusammenarbeit mit unseren Krankenhauspartnern und anderen Partnern hier in Franklin County in der Lage sein werden, diese Nachfrage zu verstärken und bei Bedarf zu decken.“

Wenn Sie nicht in eine Apotheke oder Bibliothek fahren können, um einen kostenlosen COVID-19-Test zu erhalten, rufen Sie die Hotline von Columbus Public Health unter 614-645-1519 an.

COVID-19 in Ohio: Aktuelle Berichterstattung

https://www.youtube.com/watch?v=videoseries

Previous

25 WPIAL-Fußballspieler bilden All-State-Teams

Beste Austern in LA: Finden Sie Oyster Happy Hour Deals in Los Angeles

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.