Diego Maradona erhält eine Arbeitserlaubnis, bereit für Dorados Coaching-Debüt

| |

Diego Maradona kehrte nach einer Reise nach Guatemala nach Mexiko zurück, wo er ein Arbeitsvisum erhielt, mit dem er offiziell als Trainer des mexikanischen Klubs Dorados de Sinaloa fungieren kann.

Die argentinische Legende wurde letzte Woche als neuer Chef der Zweitligisten vorgestellt. Sein erstes verantwortliches Match für Der Fisch wird nächsten Montag stattfinden.

Maradona hat auf Instagram gepostet vor einem Privatjet neben Rechtsanwalt Matias Morla und dem ehemaligen argentinischen Torhüter Luis Alberto Islas und fügte hinzu: “On [Friday] Wir kehren zum Training mit Dorados zurück, um das Team für Montag auszuwählen. Ich bin sehr zufrieden mit diesem schönen Verein! “

Dorados hat in dieser Saison einen schlechten Start hingelegt und nur drei von 15 möglichen Punkten erzielt. Sie belegen den 13. Platz in der 15-Mann-Liga und liegen damit ganz unten in der Tabelle.

Der 57-jährige Maradona gilt nach einer Karriere, die 1986 ihren Höhepunkt erreichte, als er Argentinien zum zweiten und letzten Weltcup-Titel führte, als einer der größten Spieler aller Zeiten.

Er hatte kurze Stationen als Trainer in Argentinien und den Vereinigten Arabischen Emiraten, aber seine längste Amtszeit war Argentinien, das er bei der Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika leitete.

.

READ  Beste hausgemachte Donut Rezepte perfekt für jede Feier
Previous

Denver Broncos ‘ehemaliger Sicherheits-Park parkt Schilder mit Kansas City Chiefs

Neue Studie: 3 Covid-19-Impfstoffe sind gegen neue Coronavirus-Varianten wirksam

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.