Dies führt dazu, dass Auto-Bluetooth nicht erkannt wird und wie man es überwindet

Foto: Illustration (freepik.com)

MIANEWS, Kudus – Bluetooth-Gerät ist eine Möglichkeit, das Mobiltelefon mit der Auto-Headunit zu verbinden. Über dieses Netzwerk können wir während der Fahrt Songs abspielen und Telefonanrufe tätigen.

Manchmal gibt es jedoch einige Probleme bei der Bluetooth-Verbindung. Unter anderem Signalstörungen bis Bluetooth nicht erkannt oder an der Headunit gelesen wird.

Also, was ist die Ursache dafür, dass dieses Bluetooth nicht erkannt wird und wie kann es gelöst werden?

Lesen Sie auch: Überfüllen Sie das Auto AC Freon nicht! Dies ist die Auswirkung, die passieren kann

Ausgehend von Auto2000 liegt die Ursache dafür, dass das Bluetooth des Autos nicht verbunden ist, nicht nur im Auto, sondern auch im verwendeten Mobiltelefon. Im Folgenden sind einige der Gründe aufgeführt, warum Auto-Bluetooth nicht erkannt wird.

1. Verbindungsprobleme

Bluetooth ist eine Technologie, die es zwei Geräten ermöglicht, Dateien aneinander zu senden, zu empfangen und weiterzuleiten. Diese Technologie verwendet eine niedrige Frequenz von 2,4 GHz.

Seine niedrige Frequenz macht es unmöglich, Dateien über große Entfernungen zu senden, zu empfangen und weiterzuleiten. Auch die Verbindung zu anderen Netzwerken in der Nähe des Geräts kann unterbrochen werden. Verbindungsprobleme können also die Ursache dafür sein, dass das Bluetooth Ihres Autos nicht vom Mobiltelefon erkannt wird und umgekehrt.

2. Bereits mit anderen Telefonen verbunden

Jedes Gerät mit Bluetooth kann tatsächlich mit jedem Gerät verbunden werden, wenn es aktiviert ist. Aber es ist eine andere Geschichte, wenn ein Gerät mit einem anderen verbunden ist.

Die beiden bereits verbundenen Geräte können nicht mit anderen Geräten verbunden werden. Der nächste Grund, warum das Bluetooth des Autos nicht erkannt werden kann, ist, dass es bereits mit einem anderen Gerät verbunden ist.

siehe auch  Logitech veröffentlicht Pro Racing Wheel mit konfigurierbaren Pedalen und A30-Headset - Gaming - News

Zum Beispiel wird Mobiltelefon B verwendet, um sich über Bluetooth mit dem Auto zu verbinden, sodass Mobiltelefon A nicht nach dem Bluetooth des Autos suchen kann.

3. Das Bluetooth-System wurde nicht aktualisiert

Wie das Android- oder iOS-System, das verschiedene Versionen hat, funktioniert auch das Bluetooth-System auf die gleiche Weise. Das bedeutet, dass die Bluetooth-Technologie nun wieder so weiterentwickelt werden kann, dass sie Dateien schneller als zuvor austauschen kann.

Neue Bluetooth-Geräte können verbunden werden, wenn sie die gleiche Version haben. Wenn also die Bluetooth-Version des Autos nicht mit dem Gerät übereinstimmt, mit dem Sie eine Verbindung herstellen möchten, wird das Bluetooth des Autos nicht erkannt.

So lösen Sie das Problem mit der Bluetooth-Verbindung im Auto

Die drei oben genannten Ursachen sind eigentlich kein großes Problem. Sie können dies auf folgende Weise leicht lösen.

Überprüfen Sie den Erkennungsmodus

Das Verbindungsproblem liegt nicht nur im Auto-Bluetooth, sondern kann auch durch das Bluetooth Ihres Telefons verursacht werden. Als ersten Schritt können Sie also sicherstellen, dass der erkennbare Modus deaktiviert ist. Stellen Sie sicher, dass beide Geräte erkannt werden können, damit die Bluetooth-Verbindung erfolgreich ist.

Starten Sie Mobile und Car Bluetooth neu

Die erste Methode hat nicht funktioniert? Sie können einen Neustart versuchen, indem Sie die Bluetooth-Verbindung der beiden Geräte ausschalten und dann wieder einschalten. Warten Sie einige Minuten, bevor Sie die Bluetooth-Verbindung wieder aktivieren.

Wenn es immer noch nicht erkannt wird, können Sie es mit einem anderen elektronischen Gerät versuchen, um die Ursache des Problems zu ermitteln. Wenn andere Geräte mit dem Bluetooth des Autos verbunden werden können, können Sie sicher sein, dass das Problem auf Ihrem Mobiltelefon liegt.

siehe auch  Schauer! Wissenschaftler finden ein „heimtückisches“ Schwarzes Loch – so sieht es aus

Alte Verbindung löschen

Sie können auch versuchen, die Verbindungen zu entfernen, die einmal über das Bluetooth des Autos verbunden waren. Im Allgemeinen wird jedes Gerät, das jemals mit dem Bluetooth des Autos verbunden war, im System verfolgt.

Sie können also die verfolgte Verbindung im Auto verwerfen und dann erneut versuchen, eine Verbindung herzustellen. Warten Sie einige Minuten, bevor Sie die Bluetooth-Verbindung Ihres Telefons endgültig mit dem Auto verbinden.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Telefon über genügend Strom verfügt

Stellen Sie schließlich sicher, dass das Telefon oder andere Gerät, das Sie mit dem Bluetooth des Autos verbinden möchten, über genügend Strom verfügt. Dies bedeutet, dass sich das elektronische Gerät nicht in einem schwachen Batteriezustand befinden sollte.

Umstände wie diese führen normalerweise dazu, dass die Bluetooth-Verbindung nicht optimal funktioniert. Koppeln Sie Ihr Telefon zuerst mit der Stromversorgung und versuchen Sie dann erneut, eine Verbindung herzustellen.

So lösen Sie Auto-Bluetooth, das auf anderen Geräten nicht erkannt wird. Der Fehler kann auf beiden Geräten sowohl mobil als auch im Auto auftreten. So können Sie zuerst feststellen, welches das Problem ist, und dann einige der oben genannten Möglichkeiten ausprobieren, um die Bluetooth-Funktion wiederherzustellen. Die Handhabung zwischen Autos kann sich jedoch voneinander unterscheiden.

Autor: Dani Agus
Herausgeber: Dani Agus
Quelle: auto2000.co.id

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.