Dies ist Amerikas seltene Chance, das wirtschaftliche Unrecht von Jahrzehnten rückgängig zu machen, sagen diese Strategen

| |

Was dich nicht umbringt, macht dich stärker, heißt es, obwohl das ein kalter Trost für jeden ist, der ein Trauma durchmacht, egal ob persönlich oder kollektiv.

Einige neuere Analysen deuten jedoch darauf hin, dass die USA nicht nur von den Schrecken der Coronavirus-Pandemie geheilt werden müssen, sondern auch von wohlmeinenden, aber letztendlich destruktiven Maßnahmen, die die letzten Jahrzehnte des amerikanischen Lebens geprägt und uns die Wirtschaft gegeben haben, in der wir leben mit jetzt.

“COVID hat das Ungleichgewicht im Wachstumsmodell der letzten Jahrzehnte aufgedeckt”, sagte Steve Blitz, Chefökonom der USA bei TS Lombard.

Die Regierung von Biden hat die einmalige Gelegenheit, diese Entscheidungen rückgängig zu machen und die Wirtschaft neu zu gestalten, wie Blitz und andere glauben, mit großen Auswirkungen auf die Finanzmärkte und das soziale Gefüge.

“Wirtschaftliche Narben”, ein Begriff, der kürzlich wieder in Mode gekommen ist, als COVID-19 die am stärksten gefährdeten in der Wirtschaft mit Füßen tritt, ist nicht neu, stellte Blitz in einer Januar-Analyse fest. Die meisten Forscher datieren den stärksten Rückgang des Kapitalanteils der Arbeitskräfte bis Ende der neunziger Jahre, als die Automatisierung zunahm, die Gewerkschaftsmitgliedschaft zurückging und China begann, auf der Weltbühne zu konkurrieren.

“Abwärtsmobilität und steigende” Todesfälle der Verzweiflung “waren die Folge”, schrieb Blitz. “Trump hat diese große Unruhe genutzt, um seine Popularität zu steigern. Für Biden ist es wichtig zu kommunizieren, dass auch er dieses Narbenproblem erkennt und seine wirtschaftlichen Prioritäten entsprechend ordnet.”

Lesen: Muss Amerika wieder großartig gemacht werden?

Das Geopolitikteam von BCA Research stimmt dem zu. “Die Strukturreformen kommen nach dem heftigen Wahlzyklus 2020 in die USA”, schrieben sie im Januar. „Die extreme politische Polarisierung wird nachlassen, wenn auch relativ hoch bleiben. Dies wird den Weg zu einer proaktiveren Finanzpolitik ebnen, die die wirtschaftliche Erholung sichert. Die Biden-Regierung verfügt über genügend politisches Kapital, um große fiskalische Anreize, eine Ausweitung von Obamacare und eine Erhöhung der Steuern, Vorschriften und des Mindestlohns zu schaffen. “

READ  Pole in Spanien zu 4 Monaten Gefängnis verurteilt. Er wollte keine Maske tragen

Natürlich wird in keinem Land, geschweige denn in einem so gespaltenen Land wie den USA, eine Agenda der großen Regierung nicht alle ansprechen.

Das BCA-Team ist jedoch der Ansicht, dass es möglicherweise weniger Widerstand als in der Vergangenheit gibt. „Die populistischen Republikaner sind zunehmend bereit, hohe Ausgaben zu akzeptieren, um ihre Wählerbasis zu entlasten. Trump war ein großer Geldgeber, und die Republikaner haben während seiner Amtszeit hohe Ausgabenrechnungen verabschiedet “, schrieben sie. „Zugegeben, verzweifelte Zeiten erfordern verzweifelte Maßnahmen – die fiskalische Falschheit der Republikaner wird zurückkehren, sobald die Partei in der Opposition ist. Aber es kann kaum Zweifel geben, dass die Haushaltsdisziplin der Republikaner erodiert ist. “

Blitz glaubt jedoch, dass die COVID-Erleichterung nur der Anfang ist. “Infrastruktur” war ein Scherz der Trump-Administration, könnte aber der Schlüssel zu dem sein, was Blitz als “Neuausrichtung” der Wirtschaft zugunsten der Mittelklasse bezeichnet.

(Biden) “kann es nicht als Anreiz und die Notwendigkeit einer grünen Wirtschaft verkaufen”, sagte Blitz in einem Interview. „Aber wenn er es als Teil einer breiteren Anstrengung verkauft, die mit einigen Steueränderungen und Handelspolitiken von Trump begann, um Konsum und Investitionen in den USA wieder ins Gleichgewicht zu bringen, könnte es funktionieren. Wir brauchen ein Gleichgewicht, das den Arbeiter mit mittlerem Einkommen, mittlerem Lohn und mittlerer Bildung zurückstellt. “

Wenn ein 21st-century New Deal, grün oder nicht, scheint weit hergeholt, das ist nicht ohne Grund. COVID-19 ist weiterhin verantwortlich, auch wenn die Verteilung der Impfstoffe zunimmt und einige Hochfrequenzindikatoren darauf hindeuten, dass die Wirtschaft im Allgemeinen widerstandsfähiger ist als ursprünglich befürchtet.

READ  Einführung der Coronavirus-App zur Kontaktverfolgung in Ontario verzögert

Diese Analysten glauben jedoch, dass Biden sowohl den Willen als auch das politische Kapital hat, Schritte in diese Richtung zu unternehmen. Daher sind einige Auswirkungen auf den Markt zu berücksichtigen und möglicherweise sogar Möglichkeiten, sich für dieses lange Spiel zu positionieren.

Erstens erwartet Blitz, dass die Biden-Regierung eine hawkische Haltung gegenüber China beibehält und dass die Unternehmen nach Möglichkeit beginnen, Arbeitsplätze neu zu besetzen. Dies könnte einen Schub für 3D-Druck, Halbleiter und andere Fertigungsprojekte des 21. Jahrhunderts bedeuten.

Er erwartet auch, dass Finanzministerin Janet Yellen den Dollar schwächen lässt und Länder, die versuchen, ihre eigenen Währungen künstlich deflationiert zu halten, schlecht sieht. Und um das wachsende Haushaltsdefizit zu finanzieren, wird das Finanzministerium wahrscheinlich eine ernsthaftere Emission von 50-jährigen Anleihen prüfen. “Warum nicht Zinsaufwendungen zu negativen Realzinsen fixieren und 50 Jahre warten, um die aktuellen Nennwerte zu rollen?” Fragte Blitz.

In Bezug auf Sektorwetten betrachtete BCA Research den „reflationären“ Charakter dieser politischen Veränderungen: Wenn das Defizit wächst und die Renditekurve steiler wird, werden zyklische Aktien und Wertaktien in Sektoren wie Energie und Finanzen davon profitieren. Nicht-Basiskonsumgüter XLY,
+ 0,96%
werden durch zusätzliche Konjunkturausgaben und ein stabileres Sicherheitsnetz einen Schub bekommen, schlagen sie vor.

Das BCA-Team konzentrierte sich auch auf ein längerfristiges Problem: Mit der Zeit wird dieser Paradigmenwechsel die Unternehmensmargen untergraben. „Die gleichzeitige Erhöhung der Steuern, Vorschriften und der Verdoppelung des Mindestlohns auf 15 USD pro Stunde wird zu einem Ergebniseinbruch führen. Darüber hinaus müssen Anleger mehr als Bidens Agenda einpreisen. Sie müssen eine breitere Verschiebung der US-Politik einpreisen, um den Wohlstand vom Kapital zur Arbeit umzuverteilen. “

READ  Italienische Schulden steigen. Aber Investoren spielen es cool

Lesen Sie weiter: Einzelne Anleger sind zurück – das bedeutet es für die Börse

Kurzfristig werden Anleger in der kommenden Woche einen Blick auf die Unternehmensergebnisse von Twitter Inc., TWTR, werfen.
+ 0,48%
Cisco Systems, CSCO,
+ 1,76%,
Coca-Cola Co. KO,
+ 1,31%,
Walt Disney Co. DIS,
+ 0,52%,
und mehr. Der Wirtschaftskalender enthält den Verbraucherpreisindex und eine frühzeitige Einschätzung der Verbraucherstimmung für Februar.

Am Freitag schlossen die Aktien mit dem Dow Jones Industrial Average DJIA bei oder in der Nähe von Rekorden.
+ 0,30%
plus 0,3% auf 31.148,24, der S & P 500 SPX,
+ 0,39%
mit einem Plus von 0,4% auf ein neues Hoch von 3.886,83 und dem Nasdaq Composite COMP
+ 0,57%
bei einem neuen Rekord von 13.856,3. Die 10-jährige Schatzanweisung TMUBMUSD10Y,
1,168%
gewann weiter, da die Anleger mit einer höheren Inflation rechneten.

.

Previous

Ärzte identifizieren jazidische Opfer im Nordirak und schließen Familien

DCED: Vom Gouverneur vorgeschlagenes Budget für 2021-22 positioniert Pennsylvania als den besten Ort zum Leben, Arbeiten und Handeln

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.