Dies wird das neue Krankenhaus Norpatagónico sein, das komplexeste in der Region

| |

Vor dem Hintergrund hoher Krankenhausnachfrage kündigte die Landesregierung an, dass in den nächsten Tagen die Ausschreibung für die Krankenhaus Norpatagonisch, ein lang erwartetes Gesundheitszentrum, das verspricht, der komplexeste Gesundheitsbereich in Patagonien zu werden.

Das neue Gesundheitszentrum wird in der Sektor Z1 vom Neuquén-Plateau, einem abgelegenen Punkt, aber mit Konnektivitätsvorteilen, die schnelle Transfers ermöglichen. Obwohl die Arbeiten warten mussten, kündigte die Regierung an, dass das Projekt nach Abschluss einer Bevölkerung von 672.460 Einwohnern zugute kommen wird.

Die geplante Investition beträgt 4.100 Millionen Pesos und wird den Bau von 42.000 überdachten Metern erreichen, die auch mehrere Sektoren umfassen werden Dienstleistungen, ein Hubschrauberlandeplatz für den Notfall und die Reserve für zukünftiges Wachstum, Plätze und Parks.

WEB-HOSPITAL-NORPATAGONICO-1-(3).jpg

Das geplante Gebäude wird 42.122,70 Quadratmeter groß sein. Es wird über Außenflächen (die gebäudeeigenen Innenhöfe) verfügen, zu denen Terrassen hinzugefügt werden. Und die zukünftige Umsetzung von Nebengebäuden wie einer Baumschule, eines technologischen Innovationszentrums, Unterkünften für Bewohner und Angehörige, ist unter anderem vorgesehen.

In seiner Designstrategie respektiert es eine horizontale und zellulare Logik, die flexible Raummodule und Terrassen abwechselt, die reichlich Beleuchtung und natürliche Belüftung ermöglichen. Die große Ausdehnung des Grundstücks am Zaun bietet die Möglichkeit, zukünftige Erweiterungen und Ausrüstungen hinzuzufügen.

Es wird ein System von Fußgängerwegen und ein Netzwerk der einheimischen Forstwirtschaft umfassen, das Freizeitprogramme und Outdoor-Ausrüstung wie Spielplätze, Stationen für körperliche Aktivität, Regenwasserreservoirs in einem einzigen Erholungs- und Vitalmikroklima umfasst.

WEB-HOSPITAL-NORPATAGONICO-1-(6).jpg

Gebäude

Das Werk umfasst einen Parkplatz, eine Eingangshalle, spezifische Programme und Innenhöfe, Infrastruktur und Nebengebäude, die an öffentliche und technische Erschließungen angeschlossen sind.

Im Erdgeschoss werden die Dienstleistungen der ambulanten Sprechstunden für Pädiatrie, Erwachsene, Pneumologie, Neurologie, Kardiologie, Pharmazie und Labore betrieben. Es umfasst den Bereich Bildgebende Diagnostik, eine OP- und Komforteinheit (geteilt im Erdgeschoss und Obergeschoss), den Rettungsdienst und die Kindertagesklinik.

WEB-HOSPITAL-NORPATAGONICO-1-(5).jpg

Das Obergeschoss richtet sich an Dienste, die einen längeren Aufenthalt erfordern, darunter Kinderstation und Klinikum, Intermediate Care und Special Care sowie der Intensivbereich und die chirurgische Abteilung.

Eine der Neuheiten, die es als nachhaltige Strategie bieten wird, ist die Einbeziehung von Gründächern, die einheimische Arten verwenden, wartungsarm und bewässert werden. Auch Wassereinsparungen wurden durch verbrauchsarme Geräte, automatisierte Wasserhähne und Regenwassernutzung angekündigt. Auch Retardertanks und Regenwasserspeicher zur Bewässerung wurden in das Projekt integriert.

Krankenhaus Nordpatagonien

Previous

Weltbuch

Jean-Marie Bigard lehnt den Gesundheitspass „kategorisch“ ab … außer für seine Shows

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.