Diese 7 Lebensmittelketten schließen derzeit ihre Standorte für immer

Die mitarbeitergeführte Supermarktkette Hy-Vee fungiert als One-Stop-Shop für Lebensmittel und Haushaltswaren in 8 Bundesstaaten des Mittleren Westens. Zu Beginn des neuen Jahres wird die Das Unternehmen hat zwei seiner über 280 Standorte geschlossen– insbesondere Geschäfte in Moline, Illinois und Cedar Rapids, Iowa – ohne Angabe eines formellen Grundes.

In jüngerer Zeit tauchten auch Nachrichten auf, dass Hy-Vee seine langjährigen Pläne, fünf neue Standorte in der Gegend von Twin Cities, Minnesota, zu errichten, aufgeben würde. In einer Erklärung von local CBS-NachrichtenJeremy Gosch, President und COO von Hy-Vee, erklärte: “Wir haben festgestellt, dass ein Bedarf an größeren Ladenformaten besteht, die diese derzeitigen Standorte einfach nicht aufnehmen können.”

Das Unternehmen plant nun, dieses Land zu verkaufen und stattdessen andere Standorte in der Umgebung der Twin Cities zu nutzen und zu bebauen.

Während diese sieben mit einigen Schwierigkeiten konfrontiert sind, gewinnt ein anderer Auszeichnungen –Laut Käufern ist dies Amerikas bestes Lebensmittelgeschäft Nr. 1.

siehe auch  Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest kurz hinter der holländischen Grenze

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.