Home Unterhaltung Diese berühmten Leute haben das Coronavirus bekommen und so sind sie jetzt...

Diese berühmten Leute haben das Coronavirus bekommen und so sind sie jetzt JETZT

P! Nk, J.K. Rowling und Sara Bareilles sind nur einige berühmte Personen, die sich mit dem Coronavirus infiziert haben. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über die kranken Prominenten und wie es ihnen geht.

J.K. Rowling

Harry Potter Schriftsteller J.K. Rowling teilte ihren Twitter-Followern am Dienstag, dem 6. April, mit, dass sie – obwohl sie nicht getestet wurde – in den letzten zwei Wochen alle Symptome des Corona-Virus hatte. Sie sagt, dass sie wieder vollständig geheilt ist.

(Foto: BrunoPress)

(Foto: BrunoPress)

P! Nk

Sänger P! Nk wurde vor zwei Wochen positiv auf das Corona-Virus getestet. Der Sänger ist seitdem drinnen geblieben und ist jetzt geheilt. Auf Instagram berichtet sie, dass sie 1 Million US-Dollar (ca. 925.000 Euro) gespendet hat, in der Hoffnung, dass Testmaterial in den USA weiter verbreitet wird.

(Foto: Getty Images)

(Foto: Getty Images)
(Foto: Getty Images)

John Taylor

Der Duran Duran-Bassist John Taylor gab am 5. April auf Duran Durans Instagram-Seite bekannt, dass er im März positiv auf das Corona-Virus getestet wurde. Der 59-jährige Bassist der britischen Band habe sich nach einer Woche wieder besser gefühlt, sagt er. “Vielleicht bin ich ein sehr robuster 59-Jähriger oder mit nur leichten Symptomen gesegnet”, sagte Taylor.

(Foto: Getty Images)

(Foto: Getty Images)
(Foto: Getty Images)

Sara Bareilles

Die amerikanische Sängerin Sara Bareilles, bekannt für das Lied Love Song, gab am 2. April in ihrer Instagram-Geschichte bekannt, dass sie sich vollständig vom Corona-Virus erholt hat. “Ich hatte eine sehr milde Form des Coronavirus”, schrieb der Sänger. “Und ich bin sehr dankbar dafür. Ich bin völlig in Ordnung und vollständig erholt. Es waren ein paar harte Tage, aber ich verspreche, dass es mir gut gehen wird.”

(Foto: Harold Versteeg)

(Foto: Harold Versteeg)
(Foto: Harold Versteeg)

Marianne Faithfull

Die britische Sängerin Marianne Faithfull, international bekannt für ihren Hit As Tears Go By (geschrieben von ihrem Ex Mick Jagger), wurde mit dem Corona-Virus ins Krankenhaus eingeliefert. Die Situation ist stabil und die Medikamente setzen sich durch, teilte das Management des 74-jährigen Faithfull am Samstag, dem 4. April, dem Musikmagazin mit Rolling Stone.

(Bild: BrunoPress)

(Bild: BrunoPress)
(Bild: BrunoPress)

Prinz Charles

Bei dem britischen Prinzen Charles wurde am Mittwoch, dem 25. März, das Coronavirus diagnostiziert. Er selbst gibt an, dass er nur an “milden Symptomen” litt und sich nun erholt hat. Er ist auch nicht mehr allein, sondern kann seine Frau wiedersehen.

(Foto: BrunoPress)

(Foto: BrunoPress)
(Foto: BrunoPress)

Dynamo

Der Fernsehillusionist Dynamo hat ein Video aufgeteilt Twitter in dem er seine Anhänger darüber informierte, dass er sich mit dem Virus infiziert hatte. “Ich hatte ein paar intensive Wochen. Wie Sie wissen, hatte ich in den letzten Jahren einige gesundheitliche Probleme (Morbus Crohn und Arthritis, Hrsg.), Die das Coronavirus besonders gefährlich machten. Ich bin unglaublich erleichtert, das Schlimmste erlebt zu haben, aber Ich wollte Sie alle wissen lassen, was passiert ist. Bitte nehmen Sie diesen Virus ernst und denken Sie daran, dass das Bleiben zu Hause so viele andere schützt. “

(Foto: BrunoPress)

(Foto: BrunoPress)
(Foto: BrunoPress)

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Meinung | Ed Henry wurde von Fox News nach einer Beschwerde wegen sexuellen Fehlverhaltens entlassen

Henry kam 2011 nach einer Zeit bei CNN zu Fox News. Er hat eine Reihe von Rollen im Netzwerk gespielt, darunter den Korrespondenten...

“Mama, wie heißt er?”: Die Tochter des Experten dringt in das BBC-Interview ein Medien

Nach mehr als drei Monaten der Pandemie sind Eltern im ganzen Land mit den Herausforderungen vertraut, die es mit sich bringt, mit Kinderbetreuung zu...

Die Russen gewähren Putin das Recht, seine Herrschaft bei der Erdrutschabstimmung bis 2036 zu verlängern: erste Ergebnisse

Artikelinhalt fortgesetztAnhänger der Opposition protestieren gegen Änderungen der russischen Verfassung am letzten Tag einer einwöchigen landesweiten Abstimmung über Verfassungsreformen auf dem Palastplatz im Zentrum...

Die Russen gewähren Putin das Recht, seine Herrschaft bei der Erdrutschabstimmung bis 2036 zu verlängern: erste Ergebnisse

Artikelinhalt fortgesetztAnhänger der Opposition protestieren gegen Änderungen der russischen Verfassung am letzten Tag einer einwöchigen landesweiten Abstimmung über Verfassungsreformen auf dem Palastplatz im Zentrum...

Recent Comments