Dieser YouTuber verwandelt einen alten iPod in einen Retro-Spotify-Player

Obwohl der iPod zu einem Relikt geworden ist, gelang es einem YouTuber, ein Kompatibilitätsproblem zu beheben, indem er eine benutzerdefinierte Schnittstelle zum Abspielen von Musik von Spotify erstellte iPod-Klassiker ihres.

Der iPod Classic ist wegen seines riesigen Speicherplatzes, der so groß wie eine herkömmliche PC-Festplatte ist, zur Legende geworden und ermöglicht es Benutzern, unzählige Songs, Podcasts und Musikvideos zu speichern, ohne sie zu komprimieren. Obwohl iPods nicht mehr verwendet werden, versuchen viele Leute, sie weiterzuverkaufen Plattform Online-Kauf und -Verkauf, wie z. B. eBay. Die archaische Benutzeroberfläche und die Einschränkungen beim Synchronisieren von Dateien enttäuschen die Benutzer jedoch immer noch.

Neues iPod Classic Streaming-Gerät

Ein YouTuber namens Guy Dupont hat mithilfe von Do It Yourself (DIY)-Magie seinen iPod Classic in ein reines Spotify-Streaming-Gerät verwandelt. iPod Classic führt nicht die standardmäßige iPod-Oberfläche aus, sondern eine benutzerdefinierte Oberfläche.

Gemeldet Schrägstrich, Am Donnerstag (23.6.2022) ersetzte Dupont den monochromen Bildschirm durch Farbe und entschied sich für ein dunkles Thema mit grün geschriebenem Text, um der Ästhetik von Spotify zu entsprechen. Diese Methode ist nicht für Anfänger gedacht und erfordert ausreichende technische Kenntnisse.

Der iPod Classic ist mit einem Raspberry Pi Zero W-Modul ausgestattet, das Bluetooth- und Wi-Fi-Konnektivität bietet. Raspberry Pi wird verwendet, um eine benutzerdefinierte Schnittstelle auszuführen. Obwohl Dupond sich dafür entschied, die 3,5-mm-Kopfhörerbuchse beizubehalten, funktionierte sie nicht. Darüber hinaus wurde Apples traditioneller 30-Pin-Docking-Adapter durch einen Micro-USB-Anschluss zum einfachen Aufladen ersetzt.

Er stellte sicher, dass die Tasten auf der Vorderseite, einschließlich des Klickrads, wie vorgesehen funktionierten. Insgesamt ist dieses ehrgeizige und inspirierende Projekt etwas, worüber sich iPod Classic-Fans freuen können.

siehe auch  Augmented Reality, Creator Economy, B2B-Marketing und mehr

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.