Dieses diagnostische Testunternehmen ist um 60 % gesunken

Trotz eines zweistelligen Umsatzwachstums im letzten Berichtsquartal ist die Aktie von Natera Inc. (NTRA) seit Jahresbeginn um fast 60 % eingebrochen. Lassen Sie uns also prüfen, ob es sich lohnt, die Aktie jetzt zu kaufen. Weiter lesen.


Shutterstock.com – StockNews

Natera Inc. (NTRA) ist ein weltweiter Pionier im Bereich zellfreier DNA-Tests mit den Schwerpunkten Krebs, Frauengesundheit und Organgesundheit. Es hat eine Kooperationsvereinbarung mit BGI Genomics Co., Ltd. zur Entwicklung, Produktion und Vermarktung von NGS-basierten genetischen Diagnosetests und eine Kooperationsvereinbarung mit Foundation Medicine, Inc. zur Entwicklung und zum Verkauf von personalisierten zirkulierenden Tumor-DNA-Überwachungskits.

Die Aktien des Unternehmens sind im vergangenen Jahr um 67,7 % und seit Jahresbeginn um 59,6 % gefallen und schlossen die gestrige Handelssitzung bei 37,72 $. Darüber hinaus wird die Aktie derzeit 70,8 % unter ihrem 52-Wochen-Hoch von 129,09 $ gehandelt, das sie am 23. September 2021 erreichte.

Das schlechte Endergebnis des Unternehmens und der laufende Rechtsstreit im Zusammenhang mit der Wirksamkeit von Tests haben die Bedenken der Anleger hinsichtlich seiner Aussichten geweckt. Außerdem, am 23. Juni, CFO Michael Burkes Brophy verkaufte 427 Aktien des Unternehmens Aktie, was ihre kurzfristigen Aussichten fraglich macht.

Folgendes könnte die Leistung von NTRA kurzfristig beeinflussen:

Klage

Im Mai teilte die Anwaltskanzlei Kessler Topaz Meltzer & Check LLP mit, dass sie im Namen von Aktionären eine Wertpapier-Sammelklage gegen den Pharmahersteller Natera Inc. eingereicht habe. Nach Angaben der Anwaltskanzlei war der Hauptgrund für die Klage beim US-Bezirksgericht für den Western District of Texas war, dass NTRA, das auf Gentests und -diagnostik spezialisiert ist, ungenaue Auskunftrmationen über die Wirksamkeit seiner Tests gegeben hat. „Natera sagte, dass seine Tests viel zuverlässiger sind, als es den Anschein hat, dass sie es wirklich sind“, sagte Kessler Topaz in der Erklärung.

Im März hat CareDx, Inc. (CDNA) gewann seinen Fall wegen falscher Werbung gegen NTRA, nachdem eine Jury festgestellt hatte, dass Natera die Transplantationsgemeinschaft vorsätzlich und rücksichtslos in die Irre geführt hatte, indem es bei der Werbung und Vermarktung seines Nierentransplantations-Abstoßungstests Prospera falsche Werbung betrieben hatte. CareDx wurden 44,9 Millionen US-Dollar Schadensersatz zugesprochen: 21,2 Millionen US-Dollar Schadensersatz und 23,7 Millionen US-Dollar Strafschadensersatz.

Unzureichende Finanzen

Die Einnahmen von NTRA stiegen im ersten Quartal zum 31. März 2022 im Jahresvergleich um 27,5 % auf 194,13 Millionen US-Dollar. Der Betriebsverlust stieg jedoch um 117,6 % gegenüber dem Vorjahreswert auf 137,13 Millionen US-Dollar. Der Nettoverlust des Unternehmens stieg gegenüber dem Vorjahresquartal um 117,1 % auf 138,59 Millionen US-Dollar, während der Verlust pro Aktie 1,45 US-Dollar betrug.

Negative Gewinnmargen

NTRAs nachlaufende 12-Monate Bruttogewinnspanne von 46,8 % liegt um 15,6 % unter dem Branchendurchschnitt von 33,4 %. Außerdem sind der ROA, der ROE und die Nettogewinnmarge für die letzten 12 Monate mit 47,7 %, 119,5 % bzw. 81,9 % negativ. Darüber hinaus steht die negative EBITDA-Marge der letzten 12 Monate von 79,7 % im Vergleich zum Branchendurchschnitt von 3,99 %.

POWR-Ratings spiegeln düstere Aussichten wider

NTRA hat ein Gesamtrating von D, was in unserem proprietären Verkauf dem entspricht POWR-Bewertungen System. Die POWR-Ratings werden unter Berücksichtigung von 118 verschiedenen Faktoren berechnet, wobei jeder Faktor optimal gewichtet wird.

Unser proprietäres Bewertungssystem bewertet jede Aktie außerdem anhand von acht verschiedenen Kategorien. NTRA hat ein D für Wachstum und Qualität. Die schlechte Rentabilität und die glanzlosen Finanzen des Unternehmens stehen im Einklang mit der Bewertung „Wachstum und Qualität“.

Von den 53 Aktien mit D-Rating Medizin -Diagnostik/Forschung Branche belegt NTRA Platz 48.

Über das hinaus, was ich oben angegeben habe, können Sie NTRA-Bewertungen für Wert, Stabilität, Momentum und Stimmung anzeigen hier.

Endeffekt

Trotz eines stabilen Umsatzwachstums im letzten Berichtsquartal ist die Verschlechterung des Endergebnisses von NTRA besorgniserregend. Analysten erwarten, dass das EPS im laufenden Quartal bis Juni 2022 um 12,9 % und im laufenden Geschäftsjahr um 12,7 % sinken wird. Angesichts der Tatsache, dass die laufende Klage gegen das Unternehmen die Kursentwicklung weiter belasten könnte, denken wir, dass die Aktie jetzt am besten gemieden wird.

Wie schneidet Natera Inc. (NTRA) im Vergleich zu seinen Konkurrenten ab?

Während NTRA ein Gesamtrating von D hat, sollte man vielleicht seine Branchenkollegen, Global Cord Blood Corporation (CO), Qiagen NV (QGEN) und Agilent Technologies Inc. (EIN), die insgesamt ein A-Rating (Strong Buy) haben.


Die NTRA-Aktien blieben am Mittwoch im vorbörslichen Handel unverändert. Seit Jahresbeginn ist NTRA um -59,61 % gefallen, gegenüber einem Anstieg des Referenzindex S&P 500 um -19,26 % im gleichen Zeitraum.


Über den Autor: Pragya Pandey

Pragya ist Aktienanalyst und Finanzjournalist mit einer Leidenschaft für Investitionen. Auf dem College studierte sie Finanzen und absolviert derzeit das CFA-Programm und ist eine Level-II-Kandidatin.

Mehr…

Die Post Dieses diagnostische Testunternehmen ist um 60 % gesunken – Zeit zum Kauf? erschien zuerst auf StockNews.com

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.