Dieses Wetter erwartet uns am Feiertag vom 22. September

| |


© Plovdiv24.bg

In der Nacht gibt es wechselnde, oft deutliche Bewölkung und vereinzelte Regenschauer. Es weht ein schwacher West-Nordwest-Wind.

Die Mindesttemperaturen liegen zwischen 4° und 9°, in einigen Hohlfeldern etwas darunter und es besteht Frostgefahr; die Temperaturen werden entlang des Schwarzen Meeres bis zu 10°-12° höher sein, in Sofia um die 3°. Morgen wird es auch teilweise bewölkt sein. Leichter Regen fällt nur vereinzelt. Es weht ein mäßiger Nord-Nordwest-Wind. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 14° und 19°, in Sofia 14°-15°.

Über den Bergen gibt es wechselhafte, öfter deutliche Wolkendecke und stellenweise leichten Regen, über etwa 1800 Schnee. Ein mäßiger Wind weht aus Nord-Nordwest. Die maximale Temperatur auf einer Höhe von 1200 Metern beträgt etwa 9°, auf 2000 Metern etwa 1°.

Über der südlichen Schwarzmeerküste ist es meist bewölkt mit Regen, der nach Mittag aufhört, und die Bewölkung löst sich auf. An der Nordküste herrscht sonniges Wetter. Es weht ein mäßiger Nord-Nordwest-Wind. Höchsttemperaturen: 18°-20°. Meereswassertemperatur von 15° an der Nordküste bis 22° an der südlichsten. Die Aufregung des Meeres wird 2-3 Punkte betragen.

Die Sonne in Sofia geht um 7:14 Uhr auf und um 19:23 Uhr unter. Die Länge des Tages beträgt 00:00 Uhr. Der Mond in Sofia geht um 3:10 Uhr auf und geht um 18:00 Uhr und 17 Minuten unter. Mondphase: vier Tage vor Neumond.

Previous

Es werden Anstrengungen unternommen, um in Australien an Land gespülte Wale zu retten / Artikel

Live-Nachrichten-Updates: Der südkoreanische Won durchbricht zum ersten Mal seit der Finanzkrise die Marke von 1.400 pro Dollar

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.