Dirty Dancing kehrt zurück: Jennifer Gray hat die Zeit ihres Lebens in der Fortsetzung

| |

Jennifer Gray, die Schauspielerin, die neben Patrick Swayze in dem romantischen Drama “Dirty Dancing” zu sehen war, wird in einer Fortsetzung des Filmklassikers von 1987 zu sehen sein, dem Studio hinter dem am Donnerstag angekündigten Film.

Rey wird auch als ausführender Produzent des Films fungieren, der von Jonathan Levine, dem Regisseur von “Warm Bodies”, inszeniert wird, sagte Jon Feltheimer, Geschäftsführer der Lions Gate Entertainment Corp.

“Es wird genau die Art von romantischem Nostalgiefilm sein, auf die die Fans des Franchise gewartet haben”, sagte Feltheimer bei einem Anruf mit Branchenanalysten.

Das Unternehmen gab keine Details über die Handlung des Films oder den Zeitpunkt seiner Veröffentlichung bekannt.

Im Originalfilm spielte Grey Frances “Baby” Houseman, einen Teenager, der in den 1960er Jahren im Urlaub in einem New Yorker Resort von einem Tanzlehrer (Swayze) geschlagen wird.

Swayze starb 2009 im Alter von 57 Jahren an Krebs.

“Dirty Dancing” war ein Kassenschlager und ein Hit “(Ich hatte) Die Zeit meines Lebens”, der einen Oscar für den besten Original-Song gewann. (Berichterstattung von Lisa Richwine, Redaktion von Rosalba O’Brien)

Reuters

Previous

Wie Pflanzen nützliche von schädlichen Mikroben unterscheiden – ScienceDaily

Rangliste der PGA-Meisterschaft 2020: Live-Berichterstattung, Golfergebnisse, Tiger Woods-Ergebnis heute in Runde 2

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.