Disney-Helden folgen dem Netflix-Pionier

| |

Der Erfolg der Streaming-Plattformen “Enchanted Kingdom” stellte 2020 die Probleme der realen Welt in den Schatten und läutete 2021 dank der beliebten Franchise-Unternehmen für Disney +, der Wiederaufnahme von Sportveranstaltungen und der Impfung gegen Covid-19 eine strahlende Erholung ein.

Die Dienste von Disney +, ESPN + (Sport) und Hulu hatten Ende des Jahres 146 Millionen Abonnenten. Dies geht aus einer am Donnerstag veröffentlichten Ergebnisveröffentlichung hervor.

Allein Disney +, das im November 2019 seinen Betrieb aufnahm, hat fast 95 Millionen Abonnenten. Die Plattform hat stark von Eindämmungsmaßnahmen, dem riesigen Katalog der kalifornischen Gruppe und niedrigen Preisen im Vergleich zu Wettbewerbern profitiert.

Im Vergleich dazu hat Netflix, der Pionier und Marktführer im Abonnement-Video-Streaming (SVOD), kürzlich 200 Millionen Benutzer weltweit übertroffen.

“Unter den jüngsten Produkteinführungen war Disney + eine der erfolgreichsten”, sagte Eric Haggstrom, Analyst bei eMarketer.

Diese Leistung gleicht teilweise das schwierige Jahr aus, das der Unterhaltungsriese gerade wegen der Pandemie durchgemacht hat, die zur Schließung von Themenparks und Kinos geführt hat.

– Mein schöner Impfstoff –

Insgesamt erzielte Disney in der Weihnachtszeit nur einen Nettogewinn von 17 Millionen US-Dollar nach 2,1 Milliarden US-Dollar im Vorjahr.

Aber die kalifornische Gruppe “wird im Streaming weiter wachsen, während sich ihre Parks, ihre Fernseh- und Kinobetriebe dank der Impfung und des Ausdrucks der seit Monaten bestehenden Nachfrage schnell erholen werden”, kommentierte Eric Haggstrom.

Mit den zweiten Wellen der Covid-19-Pandemie mussten einige Themenparks ihre Türen schließen, wie das Disneyland in Paris und Hongkong. Andere sind offen geblieben, aber mit begrenzter Kapazität. Manchmal mussten sie auch zusätzlichen Besuchern den Zutritt verweigern.

READ  Dieses seltsame Verhalten flirtet er mit diesem jungen Sänger unter den Augen seiner Frau

Die Branche “Parks, Erlebnisse und Derivate” erzielte nur einen Umsatz von 3,6 Milliarden Dollar, halb so viel wie im Vorjahr im gleichen Quartal.

“Wir arbeiten mit 35% unserer Gesamtkapazität”, erklärte Christine McCarthy, Chief Financial Officer des Unternehmens, auf einer Konferenz für Finanzanalysten.

Sie sagte, ihre Teams konzentrierten sich auf Möglichkeiten, mehr Einnahmen pro Besucher zu generieren: “Wenn die Leute eine tolle Zeit in unseren Parks haben, geben sie mehr Geld aus.”

Innerhalb der Vertriebsniederlassung der Gruppe, die den größten Teil des Umsatzes ausmacht, blieb das traditionelle Fernsehsegment trotz Stornierungen und Programmverschiebungen mit einem Umsatz von 7,7 Milliarden Euro stabil.

– Franchise in Hülle und Fülle –

Das Plattformsegment hingegen erzielte im vergangenen Quartal einen Umsatz von 3,5 Milliarden US-Dollar, ein Plus von 73% gegenüber dem Vorjahr.

Die Weihnachtszeit war geprägt von mehreren populären Veröffentlichungen, darunter Ende Oktober die zweite Staffel von The Mandalorian, einer Serie im Star Wars-Universum.

Disney + hat dank seines Katalogs und der Studios von Pixar, Marvel und National Geographic Begeisterung erregt. Die Plattform hat sich auch zum Ziel gesetzt, jede Woche neue Inhalte und rund hundert neue Titel pro Jahr zu senden.

“Wir müssen ein sehr hohes Preis-Leistungs-Verhältnis haben, und es gibt keinen besseren Weg, dies zu tun, als die Franchise-Maschine zu betreiben, um jeden Monat neue Spiele zu veröffentlichen”, sagte Bob Chapek, der Chef des Unternehmens.

“Inhalt ist der Hauptfaktor bei der Gewinnung und Bindung neuer Abonnenten”, sagte Christine McCarthy, bevor sie bestätigte, dass das Rentabilitätsziel für den Streaming-Dienst für das Geschäftsjahr 2024 beibehalten wurde.

READ  Ben Shapiro startet ein Unterhaltungsgeschäft, von dem er sagt, dass es nicht "linksgerichtete Anliegen fördern" wird.

Für das laufende Jahr hat Disney geplant, flexibel zu bleiben, wenn es darum geht, ins Kino oder ins Internet zu gehen.

Zum Beispiel: “Black Widow ist für die Kinos geplant, aber wir werden die Wiedereröffnung des Theaters und den Appetit der Verbraucher genau beobachten, um zu entscheiden, ob wir unsere Entscheidung überdenken oder nicht”, sagte Bob Chapek.

.

Previous

Die Attijariwafa Bankgruppe führt das Podium der Top Rekrutors 2020 an

Klete Keller: – Olympischer Held nach Sturm auf das Kapitol angeklagt

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.