Divock Origi verlässt Legende, Ehrengarde verabschiedet sich von Liverpool

TWITTER.COM/BTSPORTFOOTBALL

Divock Origis Abschiedsmoment mit Liverpool an der Anfield Road, Sonntag (22.5.2022).

BOLASPORT.COM – Divock Origi bekam Ehrengarde als Zeichen des Respekts von Spielern, Mitarbeitern und Fans Liverpool im Anfield-Stadion.

Divock Origi verbrachte die letzte Saison bei einem Riesenklub Erste Liga, Liverpoolder seit 2014 bei den Reds ist.

Der Vertrag des belgischen Stürmers läuft Liverpool läuft im Juni 2022 aus.

Origi wird sich dem italienischen Ligameister 2021-2022 anschließen, AC Mailandkostenlos.

Nach dem letzten Spiel Liverpool aus Erste Liga gegen Wolverhampton Wanderers, Sonntag (22.5.2022), Divock Origi Verabschieden Sie sich von der Anfield-Öffentlichkeit.

Der Abgang des 27-Jährigen hinterließ bei den Fans einen tiefen Eindruck Liverpool.

Obwohl er selten als Starter spielt, wird Origi oft als solcher bezeichnet supersub oder ein Ersatzspieler, der den Sieg bringt.

Lesen Sie auch: Ergebnisse der italienischen Liga – Inter Mailand gewinnt, gewinnt aber nicht die Serie A

Origi hat während seiner Karriere bei eine Reihe von ikonischen Momenten geschaffen Liverpoolwie im Halbfinale der Champions League 2018-2019 gegen Barcelona.

siehe auch  Wegen Jürgen Klopps Mundwerk! Dies sind 3 Gründe, warum Sadio Mane Liverpool verlassen hat und zu Bayern München gewechselt ist

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.