Dodgers dominieren die neuen Baseball America Top 100 trotz Ausdünnung der Farm

| |

Entschuldigung, aber uns wurde gesagt, dass die Los Angeles Dodgers verzweifelt waren, nachdem sie letzten Sommer ihre Keibert Ruiz- und Josiah Gray-Chips für Max Scherzer und Trea Turner eingelöst hatten?

Uns wurde gesagt, dass sie trotz jahrelanger Beweise, dass die Dodgers wussten, wie man internationale Edelsteine ​​signiert, vom Ende der ersten Runde an brillant zeichnete und Unbekannte in Max Muncy verwandelte, dass sie nicht mehr über die Handelshebel verfügten, die sie einst aufgrund ihrer hatten jetzt unfruchtbares Farmsystem?

Die Leute haben tatsächlich gesagt, dass das Farmsystem jetzt kopflastig ist, mit einem einzigen Kronjuwel und sehr wenig mehr?

Offensichtlich arbeiten diese Leute nicht bei Baseball America, unserer führenden Publikation zur Bewertung potenzieller Kunden präsentierte die Dodgers mit fünf Top-100 Interessenten in ihren neuesten Rankings (Abonnement erforderlich).

Ist … ist fünf gut?

Die Los Angeles Dodgers haben 5 Kandidaten für die Top 100 von Baseball America

Fänger Diego Cartaya, mehrere Jahre von der MLB-Zeit entfernt, aber genauso beeindruckend wie Ruiz, ist der mit Spannung erwartete Spitzenreiter der Liste und checkt auf Platz 23 ein.

Bobby Miller und Miguel Vargas so high zu sehen, erregte jedoch wirklich unsere Aufmerksamkeit. Es stellt sich heraus, dass der Flammenwerfer und der kraftvolle Third Baseman nicht nur standardmäßig an der Spitze der Top-10-Liste der einzelnen Teams der Dodgers stehen. Sie eigentlich tun laut einem der besten Scouting-Mitarbeiter in der oberen Hälfte der gesamten Liga.

Fügen Sie Busch und Pepiot hinzu, einen Bonus direkt am hinteren Ende, und das macht die Farm von Los Angeles heute zu einer der am höchsten bewerteten im Spiel. Zum Beispiel die „aufstrebenden“ Boston Red Sox? Sie haben nur vier Namen in den Top 100 verrechnet. Und das soll das Ende von LAs goldenem Zeitalter sein?

Nun, wir haben sehr wenig von Cartaya gesehen; Er ist immer noch ein geheimnisvolles Geheimnis, das zu seiner endgültigen Form heranwächst. Was wir verfügen über gesehen war jedoch bemerkenswert beeindruckend; Der 20-Jährige schlug letztes Jahr in 31 Single-A-Spielen 0,298 mit einem OBP von 0,409 und 1,023 OPS, bohrte 10 Homeruns und drehte sich mit Autorität um 97 MPH.

Werden alle fünf Spieler eine Zukunft bei Dodger Blue haben? Wir können es nicht garantieren.

So viel Dodgers-Talent von den Experten anerkannt zu sehen – auch ohne Erwähnung von Breakout-Kandidaten wie Julio Rodriguez und Wilman Diaz – deutet auf eine glänzende Zukunft hin, über die die meisten in der Liga derzeit nicht sprechen wollen.

Es gibt noch eine Menge von Edelsteinen zu mir.

Previous

ASG wird Sponsor der COVID-19-Impfstoffklinik von Pfizer am 25. Januar

T20 Blast Fixtures 2022: Vollständiger Zeitplan, Termine

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.