Dollar: CCL stieg zum sechsten Mal in Folge und die Lücke nähert sich 100%

| |

Die beschleunigte Wechselkursspannung nach der Straffung der Aktien hört nicht auf. An diesem Mittwoch, zum sechsten Mal in Folge, schlossen die Finanzpreise höher und Die Lücke zum Großhandelsdollar liegt bereits nahe bei 100%. Parallel dazu gingen die Reserven der Zentralbank erneut zurück und verzeichneten im September einen Verlust von 666 Mio. USD.

Die Ziele der neuen Beschränkungen für den Kauf von Dollars für Privatpersonen und Unternehmen wurden vorerst nicht erreicht: sowohl die Stabilisierung der Wechselkurslücke zur Beruhigung der Abwertungserwartungen als auch die Unterbrechung des Abflusses von Reserven.

Gestern setzte das Bargeld mit Liqui (CCL), auch als Dollarflug oder Kabel bekannt, seinen Aufwärtstrend fort. Angetrieben durch den Abfluss ausländischer Gelder, denen es jetzt verboten ist, MdEP-Dollars auf dem lokalen Markt zu betreiben, Die CCL überstieg 150 USD, obwohl der Tag bei 148,65 USD endetedas heißt, 0,8% über dem Dienstag. Der Abstand zum Großhandelskurs, der den Außenhandel regelt, liegt somit bei 96,3%. In diesem Zusammenhang analysiert die Regierung eine neue Anpassung der Bestände an den Kabeldollar, um Ausländer auszuschließen.

Auf dem Großhandelsmarkt bestätigte die Zentrale einen Anstieg um sieben Cent auf 75,72 USD. Um weitere Fortschritte zu vermeiden, Das von Miguel Pesce geleitete Unternehmen musste erneut Fremdwährung verkaufen. Laut privaten Quellen etwa 10 Mio. USD. Die Reserven, die ebenfalls vom Rückgang des Goldpreises und den Abflüssen von Einlagen von Banken betroffen waren, fielen an diesem Tag um 50 Mio. USD und endeten bei 42.177 Mio. USD.

Auf dem Einzelhandelsmarkt nach der Vereinbarung zwischen Anses und BCRA, Finanzunternehmen die Daten von Begünstigten von Sozialplänen zur Verfügung zu stellen und diejenigen filtern zu können, die keinen Zugang zum Spar-Dollar haben, Offizielle Quellen wiesen darauf hin, dass sie hoffen, den Betrieb ab diesem Freitag über das Home Banking wieder zu aktivieren. In der Zwischenzeit stieg dieser Preis – der sich aus dem Einzelhandelsdurchschnitt zuzüglich Zuschlägen von 30% der PAIS-Steuer und 35% aufgrund von Gewinnen und persönlichem Vermögen ergibt – um weitere sechs Cent auf 131,81 USD.

Für seinen Teil, blauer Dollar, das auf der illegalen Rennstrecke erreicht wird, machte seine dritte Rallye in Folge und beendete diesen Mittwoch mit 145 US-Dollar.

In diesem Zusammenhang versuchte der Wirtschaftsminister Martín Guzmán, den Markt zu beruhigen, und bekräftigte, dass die neuen Beschränkungen Übergangsmaßnahmen und keine strukturelle Lösung seien.

.

Previous

Die Mitarbeiter der Palaststation wollen die kulinarische Gewerkschaft verlassen

Nintendo wird beschuldigt, programmiert zu haben …

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.