Donald Trump, Demokratische Debatte, Obamacare: Ihr Donnerstag Briefing

| |

(Möchten Sie dieses Briefing per E-Mail erhalten? Hier ist die Anmeldung.)

Guten Morgen.

Wir decken ab Ein bedeutsamer Tag in Washingtonheute Abend Demokratische Debatteund ein Urteil gegen das Affordable Care Act. Wir präsentieren auch das Jahrzehnt in Bildern.

Die Verfassung schreibt nicht vor, wie der Prozess funktionieren soll, daher könnte er bis zum nächsten Jahr, wenn der Gesetzgeber aus der Pause zurückkehrt, ungelöst bleiben. Folgendes wissen wir.

Es ist unwahrscheinlich, dass genügend Senatoren abstimmen, um Mr. Trump zu entfernen. Senator Mitch McConnell, der Mehrheitsführer, hat klargestellt, dass er den Fall des Parlaments als "schwach" ansieht und dass er ein schnelles Verfahren vorziehen würde, bei dem keine zusätzlichen Zeugen hinzugezogen werden.

Gestern: Herr Trump wurde nur der dritte Präsident in der amerikanischen Geschichte, der angeklagt wurde, als das Haus ihn des Machtmissbrauchs und der Behinderung des Kongresses beschuldigte. Die Abstimmungen verliefen weitgehend parteipolitisch.

Näher betrachten: Sehen Sie sich die Höhepunkte der Abstimmung an und sehen Sie die heutige Titelseite von The Times.

"Das Tägliche": In der heutigen Folge geht es um die Amtsenthebung.

Antwort: Bei einer Kundgebung in Michigan bestand Trump darauf, dass das Amtsenthebungsverfahren eine Erfindung derjenigen sei, die seine Präsidentschaft nicht dulden können: "Die Hausdemokraten der verrückten Nancy Pelosi haben sich selbst mit einem ewigen Zeichen der Schande gebrandmarkt."

Nach fünf Debatten, an denen mindestens 10 Präsidentschaftskandidaten teilnehmen, wird das heutige Anspiel das bisher kleinste der Primarstaaten sein.

Die sieben Anwärter: Joe Biden, Pete Buttigieg, Amy Klobuchar, Bernie Sanders, Tom Steyer, Elizabeth Warren und Andrew Yang. Hier ist, worauf Sie achten müssen.

Die Details: Die Veranstaltung in Los Angeles beginnt um 20 Uhr. Eastern, veranstaltet von PBS NewsHour und Politico.

Geh tiefer: Herr Yang wird nach wochenlangen Debatten über die Vielfalt des demokratischen Feldes der einzige nicht-weiße Kandidat auf der Bühne sein. Aufgrund dieser Fokussierung haben sich einige Amerikaner in Asien Gedanken darüber gemacht, was Vielfalt bedeutet – und wie genau sie dazu passen.


Ein Bundesberufungsgericht entschied am Mittwoch, dass die Forderung des Affordable Care Act nach Krankenversicherung verfassungswidrig sei.

Das aus drei Richtern bestehende Gremium sandte den Fall an einen Richter in Texas zurück, um festzustellen, welche Teile des fast zehn Jahre alten Gesundheitsgesetzes ohne das Mandat überleben könnten. Richter Reed O'Connor hat letztes Jahr das gesamte Gesetz niedergeschlagen, aber die Entscheidung vom Mittwoch forderte ihn auf, "einen feineren Kamm zu verwenden".

Die Details: Wenn das Gesetz außer Kraft gesetzt würde, könnten etwa 17 Millionen Amerikaner die Deckung verlieren. Darüber hinaus könnten mehr als 50 Millionen Menschen mit vorbestehenden Erkrankungen von der Krankenversicherung ausgeschlossen werden, und die Versicherer müssten im Rahmen der Pläne ihrer Eltern keine Menschen bis zum Alter von 26 Jahren mehr versichern.

Die Bildredakteure von The Times haben über Bilder von Momenten nachgedacht, die sowohl frisch als auch verblasst sind um die geschichte der 2010er zu erzählen, ein jahrzehnt scheinbar unaufhörlicher umwälzungen.

Darüber hinaus kamen Migranten 2015 nach Griechenland, als mehr als eine Million nach Europa kamen. Viele flohen vor Krieg und Armut im Nahen Osten und anderswo.

Fallout für Boeing-Lieferanten: Der Schritt des Unternehmens, die Produktion des 737 Max-Jets einzustellen, könnte Kürzungen oder Entlassungen bei einigen der 600 Zulieferer erzwingen. Präsident Trump rief diese Woche Boeings Vorstandsvorsitzenden an, um die Pläne des Unternehmens zu besprechen, teilten sachkundige Personen The Times mit.

Von US-Truppen verlassen: Hunderte von Kindern wurden von Friedenstruppen in Haiti gezeugt und dann von ihren Müttern zurückgelassen, um Armut und sozialem Stigma zu begegnen.

Schnappschuss: Oben eine archivierte Ansicht von Rikers Island, dem Hauptgefängniskomplex von New York City, der 2026 geschlossen werden soll. Unser Architekturkritiker argumentiert, dass die Neudefinition des Aussehens von Gefängnissen dazu beitragen könnte, das in Schwierigkeiten geratene Strafsystem der Stadt zu heilen.

Was ist das für ein Geruch?: Ein Richter in Deutschland befahl einer Frau, die über einem Käsegeschäft wohnte, keine Schilder mehr anzubringen, die vor dem Gestank warnen.

Late-Night-Comedy: "Natürlich ist es ein dunkler Fleck auf seinem Erbe. aber auf der positiven Seite gelang es Trump schließlich, eine Volksabstimmung zu gewinnen “, sagte Jimmy Fallon.

Was wir lesen: Diese Selbstelegie im New Yorker vom Kunstkritiker Peter Schjeldahl. Unser Herausgeber der Todesanzeigen, William McDonald, nennt es "mutig, akzeptierend, selbstironisch, sogar gut gelaunt" und sagt: "Mr. Schjeldahls Zeit ist kurz, aber bemerkenswerterweise scheint er in Frieden zu sein. "

Lesen: Michael Greger, der Autor von "How Not to Die", kehrt zu unserer Beratung, How-to und sonstige Bestseller-Liste mit "How Not to Diet".

Smarter Living: Denken Sie darüber nach, jemandem ein Haustier zu schenken? Zunächst sind einige Dinge zu beachten.

Kim Jong-un hat wiederholt signalisiert, dass er die Diplomatie aufgeben wird, es sei denn, Washington erfüllt seine Frist zum 31. Dezember, um mit mehr Zugeständnissen zu den Atomverhandlungen zurückzukehren.

In den letzten Monaten hat er zweimal etwas unternommen, um seine Entschlossenheit bekannt zu machen, indem er einen Berg besuchte, der seinem Volk als mythischer Geburtsort heilig ist. Das ist der Mount Baekdu, ein 9.029 Fuß hoher Gipfel in der Nähe der chinesischen Grenze.

Im Jahr 2013 reiste er dorthin, zwei Wochen bevor er seinen Onkel hinrichtete, dann Nr. 2 in seinem Regime.

Er kehrte 2017 zurück, kurz nach dem erfolgreichen Start einer Interkontinentalrakete, die als "in der Lage ist, das gesamte Festland der USA zu treffen" – und kurz vor Beginn einer Flut von Diplomatie, die zu seinen Gipfeltreffen mit Präsident Trump führte.

Diesen Oktober zeigten nordkoreanische Staatsmedien Herrn Kim ein weißes Pferd auf den Berg reiten, um "eine großartige Operation vorzutäuschen, um die Welt wieder mit Staunen zu treffen."

Einige Wochen später kehrte er anscheinend auf einem Pferd zurück, das „durch kniehohen Neuschnee“ galoppierte. Innerhalb weniger Tage hatte Nordkorea zwei Tests mit einem anscheinend fortschrittlichen Raketentriebwerk durchgeführt.


Das war's für dieses Briefing. Bis zum nächsten Mal.

– Chris


Vielen Dank
Mark Josephson, Eleanor Stanford und Chris Harcum sorgten für die Pause von den Nachrichten. Mike Ives vom Briefings-Team hat die heutige Hintergrundgeschichte geschrieben. Sie erreichen uns unter [email protected]

P.S.
• Wir hören gerade "The Daily". In der heutigen Folge geht es darum, wie sich die Demokratische Partei über Amtsenthebung vereinigt.
• Hier ist das heutige Mini-Kreuzworträtsel und ein Hinweis: Ton von einem Schwein (vier Buchstaben). Hier finden Sie alle unsere Rätsel.
• Zwei der Op-Docs der Times wurden für einen Oscar in der Kategorie Kurzthema für Dokumentarfilme ausgewählt. Beobachten Sie die Anwärter hier und hier.

Previous

Prinzessin Beatrice genießt eine aufwendige Verlobungsfeier mit einer von Stars geprägten Gästeliste

Die BayernLB will die Kundenzahl ihrer Online-Tochter DKB verdoppeln

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.