Home Welt Donald Trump härtet den Ton mit China

Donald Trump härtet den Ton mit China

In einer kurzen Rede des Weißen Hauses erklärte der Präsident, dass der Sonderstatus Hongkongs in Frage gestellt und die amerikanische Teilnahme an der Weltgesundheitsorganisation (WHO) beendet worden sei. Er ordnete auch die Aussetzung von Visa für bestimmte chinesische Staatsangehörige an, die im Verdacht stehen, Spionageaktivitäten zu betreiben, Maßnahmen, um bestimmte chinesische Unternehmen vom Zugang zu den amerikanischen Finanzmärkten auszuschließen, und Sanktionen gegen chinesische Beamte, die zur Einschränkung der Autonomie Hongkongs beitrugen.

“Diese Woche hat China einseitig die Kontrolle über die Sicherheit von Hongkong auferlegt, was einen offensichtlichen Verstoß gegen seine Verpflichtungen aus dem mit dem Vereinigten Königreich unterzeichneten Vertrag darstellt.”sagte der amerikanische Präsident. China hat sein Versprechen an ersetzt“Ein Land, zwei Systeme”, durch “Ein Land, ein System”fügte Trump hinzu. “Aus diesem Grund befehle ich meiner Regierung, die Bestimmungen zu beenden, die eine Sonderbehandlung in Hongkong garantieren, von unserem Auslieferungsvertrag bis hin zu Kontrollen des Exports von Technologien mit doppeltem Verwendungszweck, Zollbefreiungen und Behandlungsreisenden.”.

Er kündigte auch Sanktionen gegen chinesische und Hongkonger Beamte an “Direkt oder indirekt dazu beigetragen, die Autonomie Hongkongs zu verringern und seine Freiheiten zu behindern”. Wenn die Verschärfung der chinesischen Kontrolle über Hongkong der Vorwand für diese Reihe von Sanktionen war, beschuldigte Trump allgemein das allgemeine Verhalten Chinas. Der amerikanische Präsident griff Themen auf, die in den letzten Wochen häufig angesprochen wurden, und beschuldigte Peking, sich an der“Systematische Spionage” Amerikanische Firmen und Labors zu haben “Illegal beanspruchte Gebiete im Pazifik”und vor allem, um das Coronavirus auf der ganzen Welt verbreiten zu lassen.

“Illegale Spionageaktivitäten, um unsere Geheimnisse zu stehlen”

“Die Vereinigten Staaten wollen eine offene und konstruktive Beziehung zu China, aber um dies zu erreichen, müssen wir unser nationales Interesse energisch verteidigen.”warnte Trump.

Der Präsident beschuldigte die chinesischen Behörden, dies getan zu haben “Ihre Meldepflicht ist gescheitert” die frühen Tage der Krankheit bei der WHO und mit “Die Organisation unter Druck gesetzt, die Welt zu täuschen, als das Virus entdeckt wurde”.“Eine große Anzahl von Menschenleben ist verloren gegangen und weltweit wurden wirtschaftliche Schäden verursacht.”, hämmerte Trump. „Die Welt leidet jetzt unter der Bosheit der chinesischen Regierung. Die Geheimhaltung des Wuhan-Virus hat es der Krankheit ermöglicht, sich weltweit zu verbreiten und eine globale Pandemie auszulösen, die mehr als 100.000 amerikanische Leben und mehr als eine Million Menschen weltweit gekostet hat. ”.

Nachdem Trump im vergangenen Monat die Aussetzung der US-Beteiligung an der WHO angekündigt und die Reform der Organisation gefordert hatte, beschloss er diesmal, die US-Beteiligung insgesamt zu beenden. Der Präsident kündigte auch Beschränkungen für die Einreise in die Vereinigten Staaten an, die sich gegen chinesische Studenten und Forscher richten, die des Spionierens verdächtigt werden. “Seit Jahren betreibt China illegale Spionage, um unsere Geheimnisse zu stehlen. Heute werde ich Schritte unternehmen, um unsere wichtigsten Universitäten zu schützen und die Einreise bestimmter chinesischer Staatsangehöriger auszusetzen, die wir als potenzielles Sicherheitsrisiko identifiziert haben.”hat er erklärt.

In vielen Bereichen bereits angespannt, haben sich die Beziehungen zwischen den beiden Ländern seit Beginn der Covid-19-Epidemie rapide verschlechtert. Die Frage nach Hongkong, dem historischen Kontaktpunkt zwischen China und dem Westen, hat sie gerade in eine Krisenphase gebracht.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Unternehmen des Gouverneurs von West Virginia erhalten Millionen von Viruskrediten – NBC4 Washington

Die Familienunternehmen des milliardenschweren Gouverneurs von West Virginia, Jim Justice, erhielten nach Angaben des Finanzministeriums vom Montag mindestens 6,3 Millionen US-Dollar aus einem Rettungspaket...

Chart-Topping Debüt Cues Hühnersuppe für den Soul Stock Surge – Deadline

Die Aktie von Hühnersuppe für die Soul Entertainment stieg am Montag um mehr als 20%, nachdem das Unternehmen einen Top-Film veröffentlicht hatte Der Außenposten...

Transjakarta, Bakrie Autoparts-Testbusse auf der verkehrsreichsten Strecke

Jakarta. Jakarta begann am Montag mit dem Test seiner ersten Elektrobusse auf der verkehrsreichsten Strecke der Stadt zwischen dem Rathaus und dem Geschäftszentrum Blok...

Spike in neuen COVID-19-Infektionen an der Südküste, verbunden mit 2 Hauspartys, Brossard Bar

Mehrere junge Leute in Montérégie haben positiv auf COVID-19 getestet, nachdem sie an zwei großen Hauspartys teilgenommen und in einer Bar im DIX30-Einkaufszentrum Halt...

Recent Comments