Donegal All-Ireland-Siegerkapitän Michael Murphy zieht sich aus dem Inter-County-Football zurück

| |

DONEGALS ALL-IRELAND-Siegerkapitän Michael Murphy hat seinen Rücktritt vom Inter-County-Football angekündigt.

Der Mann aus Glenswilly war einer der am meisten dekorierten Spieler des Countys und führte sie 2012 zum Ruhm von Sam Maguire.

Der 33-Jährige war außerdem Kapitän von fünf Ulster-Finalsiegen und gewann All-Star-Auszeichnungen in den Jahren 2012, 2014 und 2019.

Seit er 2007 im Alter von 18 Jahren sein Debüt als Senior im Spiel gegen Leitrim gab, hatte er einen großen Einfluss auf das Fußballgeschick des Landkreises.

Murphy gab seine Entscheidung heute Abend in einer Erklärung auf der Donegal GAA-Website bekannt.

„Die Möglichkeit zu haben, einen Sport, den ich liebe, mit dem Ort zu verbinden, den ich seit 20 Jahren meines Lebens liebe, ist ein Privileg und eine Ehre, für die ich sehr dankbar bin. Aber ich wusste immer, dass der Tag kommen würde, an dem dieses Kapitel meines Lebens zu Ende gehen würde. Nun ist dieser Tag gekommen.

„Ich liebe immer noch gälischen Fußball und ich liebe Donegal immer noch. In dem Team, auf das ich stolz bin, Kapitän zu sein, muss ich jeden Tag mein Bestes geben, um auf dem Niveau anzutreten, das Donegal verdient. Ich habe nicht mehr das Gefühl, dass ich die Energie und die Fähigkeit habe, das Leistungsniveau zu erreichen, um für Donegal mein Bestes zu geben.

„Als wir das letzte Mal in Clones in den Umkleidekabinen zusammensaßen, sagte ich meinen Teamkollegen, dass Donegal immer weitergehen wird, was auch immer in der Zukunft passieren wird. Das ist immer noch meine Überzeugung. Ich kann und werde nie sagen können, wie dankbar ich meinen Teamkollegen und Managern bin und denen, die mich über die Saisons hinweg fachkundig unterstützt haben. Es sind Freundschaften und Bindungen entstanden, die mich mein Leben lang begleiten.

Was sind Sie
wirklich mögen?

Seltene Einblicke in die größten Namen des Sports von den Autoren, die sie am besten kennen. Zuhören Hinter den Linien Podcast.

Mitglied werden

Michael Murphy mit der Sam-Maguire-Trophäe im Jahr 2012.

Quelle: Donald Farmer/INPHO

„An diese guten Leute, die unser County-Team unterstützen, und an alle, die ich in Donegal kenne: Sie sagen, wir sind hier oben anders. Nun, wir sind im besten Sinne verschieden. Danke an alle, die diese Reise für mich zu etwas ganz Besonderem gemacht haben. Ich freue mich darauf, ein Donegal-Trikot anzuziehen und mich Ihnen auf den Rängen anzuschließen, um unsere Teams zu unterstützen.

„An meine eigene Familie und meinen Club Glenswilly GAA, Sie waren immer für mich da, durch die Höhen und die Tiefen. Du warst es, der die Opfer gebracht hat, damit ich meinem Traum folgen konnte. Meine Familie und mein Verein stehen im Mittelpunkt all meiner Zukunftspläne. Sie verdienen auch das Beste von mir. Vielleicht finde ich in den kommenden Jahren neue Wege, um meinem Heimatland etwas mehr zu bieten.“

Previous

Jimmy Fallon schaltet #RIPJimmyFallon-Tweets ab

Ein Fentanyl-Impfstoff, eine bessere Grippeschutzimpfung und die Bedeutung von Covid-Boostern

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.