Dopingschloss für Marathonläufer Kitwara – Sport

Der kenianische Weltklasse-Marathonläufer Sammy Kiprop Kitwara wurde für 16 Monate wegen Dopings gesperrt. Die Sanktion wurde von der Athletics Integrity Unit (AIU) der World Athletics Association World Athletics veröffentlicht. Der 33-jährige Team-Halbmarathon-Weltmeister von 2010 wurde im März beim Marathon in Seoul positiv auf das Asthma-Medikament Terbutalin getestet.

Kitwara hat das Verbot akzeptiert und wird keine Einwände dagegen erheben. Der Ausdauersportler selbst wies darauf hin, dass er nicht wisse, dass das Medikament auf der Verbotsliste stehe und dass er es zu Therapiezwecken eingenommen habe.

Teile unseren Artikel:

. (tagsToTranslate) Süddeutsche Zeitung Sport (t) Doping (t) Sport (t) Süddeutsche Zeitung

siehe auch  LIVE Wimbledon: David Goffin gleicht gegen den Franzosen Humbert aus | Wimbledon

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.