DPD auf der Suche nach einem älteren Mann mit Demenz

| |

Die Delta-Polizei bittet die Öffentlichkeit um Unterstützung bei der Suche nach einem älteren Mann aus dem Norddelta mit Demenz.

Die Beamten suchen den 88-jährigen Jarnail Sanghera, der seit 11 Uhr am Freitag nicht mehr gesehen wurde.

Er wurde im Haus der Familie im Norddelta in der Nähe des Nordel Way und der 116. Straße vermisst. Er leidet an Demenz und wird beschrieben als: als südasiatischer Mann mit schlankem Körperbau, 5’8 ”, der zuletzt in hellblau gesehen wurde Turban, ein kariertes Hemd, eine schwarze Weste und eine Khakihose. Er spricht nur Punjabi.

„Herr. Sangheras Familie ist sehr besorgt um sein Wohlergehen “, sagte Cris Leykauf, Sprecher der Delta-Polizei. „Er ist ein häufiger Transitnutzer, aber leider haben die ersten Durchsuchungen unserer Beamten keine Ergebnisse erbracht. Seine Familie glaubt, dass er möglicherweise in Richtung des Tempels in der 140th Street und 84th Ave. in Surrey fährt, aber er war heute noch nicht dort. “

Wenn Sie glauben, Herrn Sanghera gesehen zu haben oder Informationen über seinen Aufenthaltsort zu haben, wenden Sie sich bitte unter der Nummer 604-946-4411 an die Polizei.

Previous

Coronavirus, kein Abschluss 2020 bedeutet Arbeitslosigkeit in Universitätsstädten

Die Fotografin Astrid Kirchherr, die die Anfänge der Beatles porträtierte, stirbt in Hamburg

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.