Drei amerikanische Unternehmen verzögern die Wiederaufnahme der Flüge mit der Boeing 737 MAX weiter

0
11

Diese Geräte fliegen seit zwei tödlichen Unfällen im Zusammenhang mit dem MCAS-Anti-Stall-System nicht mehr.

Die drei Hauptkunden der Boeing 737 MAX in den USA, die Unternehmen United Airlines, American Airlines und Southwest, haben das Datum einer möglichen Wiederinbetriebnahme des Flugzeugs offiziell verschoben. Nach zwei tödlichen Unfällen ist er seit fast einem Jahr am Boden.

American Airlines gab am Freitag bekannt, dass alle im Flugzeug geplanten Flüge bis zum 18. August von ihren Programmen ausgeschlossen werden. United Airlines wird Flüge auf der 737 MAX erst am 4. September wieder aufnehmen. Der kaufmännische Leiter des Unternehmens hatte bereits Ende Januar mitgeteilt, dass das Unternehmen das Fliegen des Flugzeugs in diesem Sommer aufgegeben habe, ohne jedoch ein Datum anzugeben. Southwest hatte bereits Donnerstag auf den 10. August die Wiederinbetriebnahme des Flugzeugs verschoben.

Die drei Unternehmen hatten zuvor gehofft, ab Anfang Juni wieder auf die 737 MAX zählen zu können, aber Boeing wartet noch auf grünes Licht von den Behörden und setzt derzeit auf eine Rückkehr des Flugzeugs in den Himmel Mitte 2020. Inzwischen hat der Autohersteller in Chicago bereits 2019 636 Millionen US-Dollar verloren. Die Fluggesellschaften müssen dann bestimmte Änderungen an den in ihrer Flotte enthaltenen Flugzeugen vornehmen und die Piloten ausbilden, die sie fliegen werden.

Die gesamte 737 MAX-Flotte durfte wenige Tage nach dem Absturz einer Boeing 737 MAX von Ethiopian Airlines, bei der am 10. März 2019 157 Insassen getötet wurden, nicht mehr weltweit fliegen Beim Absturz von Lion Air in Indonesien im Oktober 2018, bei dem 189 Menschen starben, wurde das MCAS-Anti-Stall-System in Frage gestellt.

“Wir werden den Regulierungsprozess weiterhin überwachen und die notwendigen Anpassungen an unserem Betrieb und unserem Zeitplan vornehmen, damit Kunden, die mit uns reisen, nicht betroffen sind.”, Sagte United Airlines in einer Erklärung. American Airlines auf seiner Seite “plant, MAX schrittweise wieder in sein kommerzielles Flugprogramm aufzunehmen” den ganzen Monat August und bis September.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here