Drei Anführer des Corinthians-Trupps sind unzufrieden mit Vitor Pereira; Techniker kann aus dem Kommando von Timão fallen

Ausgeschieden von Libertadores, zu den Flamengo, nachdem er beide Spiele gegen den Giganten aus Rio de Janeiro verloren hat, hat Vitor Pereira bei Corinthians große Probleme. Zu Beginn der Saison eingestellt, umgeben von Erwartungen, dürften die Tage des Trainers im Verein gezählt sein, da drei Führungsspieler von Timãos Kader mit ihrer Arbeit nicht zufrieden sind.

An diesem Dienstag (9) duellierten sich im Maracanã erneut Flamengo und Corinthians. Timão kam zur Konfrontation mit der Mission, eine Punktzahl von zwei Toren umzukehren. Für Fla reichte bereits ein einfaches Unentschieden oder sogar eine Niederlage mit einem Tor, um ins Halbfinale einzuziehen.

In der Konfrontation ein weiterer Sieg für Fla, mit 1 zu 0, mit einem Tor von Pedro, nach einem schönen Pass von Arrascaeta. Fla kommt erneut ins Halbfinale und geht als Favorit ins Finale. Vitor Pereira wiederum sieht seine Moral bei Timão sinken, da drei Namen im Kader mit dem Trainer unzufrieden sind.

Führer von Korinther sind unzufrieden mit Vitor Pereira

Stürmer Willian ist nicht der einzige Name im Kader von Timão, der mit der Arbeit des Portugiesen unzufrieden ist. Während sich der Stürmer vom brasilianischen Fußball verabschiedet, um erneut eine Herausforderung in der Premier League zu erleben, werden zwei andere Namen im Internet gespielt: Renato Augusto und Fagnerzwei große Inhaber des portugiesischen Teams, die aber laut Quellen mit der Arbeit des Mannes unzufrieden wären.

Es ist nicht nur Willian, auch andere Cast-Leader fühlen sich unwohl mit Vitor Pereira. Es geht nicht um die Arbeit an sich, sondern um die Beziehung. Das Interview, das er nach dem Spiel in Goiânia gab, dass die Mannschaft hätte verlieren können, weil sie einen vollen Bauch hatte, kam nicht gut an. Den Führern gefiel das nicht. Für die Anführer spielt er für die Menge und zeigt mit dem Finger auf die Spieler. Intern sagt er in einem Chat mit den Spielern: “Ich versuche, dich dort zu verteidigen, aber ich brauche dich, um hier zu arbeiten und zu gewinnen.” Das kam nicht gut an. Es störte Willian, Fagner und Renato Augusto. Vitors Reden machten die Umgebung nicht hell. Willian ärgert sich über Vitor Pereira”enthüllt Pedro Ivo von ESPN.

Hinter den Kulissen gibt es keine Auskunftrmationen über den Rücktritt von Vitor Pereira vom Kommando, aber im Laufe der Saison könnte es noch schlimmer werden.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.