Drei Kandidaten bei der epischen Premiere von „The Masked Singer“ entlarvt

| |

Die Staffelpremiere von „The Masked Singer“ war gelinde gesagt explosiv.

Harp, Hedgehog, Hummingbird und Knight starteten mit einigen epischen Darbietungen in die mit Spannung erwartete Saison, aber leider wurden drei Teilnehmer nach Hause geschickt.

Ken Jeong, Jenny McCarthy, Nicole Scherzinger und Robin Thicke kamen alle als Juroren für Staffel 8 wieder zusammen, während Nick Cannon als Moderator zurückkehrte.

Knight versuchte, das Publikum und die Jury mit einer Darbietung von Fred Astaires „Puttin‘ on the Ritz“ zu begeistern, während Hedgehog „Love Me Do“ von den Beatles aufführte.

Aber es reichte ihnen nicht, um im Wettbewerb zu bleiben, da beide entlarvt und nach Hause geschickt wurden.

In einer schockierenden Enthüllung entpuppte sich Knight als Star Trek-Star William Shatner, während Hedgehog als Monty-Python-Legende Eric Idle entlarvt wurde.

Dies ließ Harfe oder Kolibri übrig, um zum König oder zur Königin der Premiere ernannt zu werden. Unglücklicherweise erklärte Cannon Harp zur Königin der Nacht und ließ Hummingbird zurück, um nächste Woche entlarvt zu werden.

The Masked Singer wird mittwochs um 20 Uhr ET auf Fox ausgestrahlt.

Previous

Manti High erhält den Director’s Cup von sportlichen Führern

Skylights High School Football – WPXI

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.