Drei neue Autos kommen im Mai zu Gran Turismo 7

Das kostenlose Gran Turismo 7-Update vom Mai wird den 24-Stunden-Sieger von Le Mans, den Toyota GR010 Hybrid, und den SEMA-preisgekrönten GoPro Rampage Camaro 1970 enthalten.

Eine neue Große Tournee 7 Das Update kommt „nächste Woche“, so der Produzent der Serie, Kazunori Yamauchi, in den sozialen Medien.

Wie es der Fall war durch das Leben von GT-Sport und jetzt so weit mit Große Tournee 7veröffentlicht der rätselhafte Automobil-Enthusiast Silhouetten-Teaser-Bilder für die neuen Fahrzeuge, die einige Tage vor ihrer Ankunft ins Spiel kommen.

Heute, am 21. Mai, twitterte er neben einem Bild, auf dem drei Autos zu sehen waren, „das Update kommt nächste Woche“.

Das genaue Datum für das nächste Update muss noch bestätigt werden. Im April-Update des umfangreichen Rennspiels wurden neben mehreren neuen Events und Änderungen der Lebensqualität drei Autos hinzugefügt. Ähnliches erwarten wir nächste Woche mit dem Mai-Update. Hier ist die Hoffnung Lobbys werden verfeinert

Toyota GR010 Hybrid

#7 Toyota Gazoo Racing Toyota GR010 – Hybrid-Hypercar von Mike Conway, Kamui Kobayashi, Jose Maria Lopez – Motorsport-Bilder
#7 Toyota Gazoo Racing Toyota GR010 Hybrid Hypercar von Mike Conway, Kamui Kobayashi, Jose Maria Lopez – Motorsport-Bilder

Der Gewinner der FIA World Endurance Championship und des 24-Stunden-Rennens von Le Mans, Hypercar, wurde zuvor bestätigt Große Tournee 7 Aufnahme in die Mitte April wie es in der verwendet wird TOYOTA GAZOO Racing GT Cup Esports-Wettbewerb.

Jetzt wissen wir, dass es vor Ende Mai eintreffen wird, was seinen ersten offiziellen Auftritt in einem zeitgenössischen Sim-Racing-Titel markiert.

Mike Conway, Kamui Kobayashi und José María López pilotierten den GR010 – der eine verschlungene Kombination aus einem 3,5-Liter-Twin-Turbo-V6, einem Elektromotor, Lithium-Ionen-Batterien und einem sequenziellen halbautomatischen Siebengang-Getriebe verwendet – zu beiden Weltmeisterschaft und gefeierte Lorbeeren bei Langstreckenrennen im Jahr 2021.

Ein mysteriöses Cabrio

Gran Turismo 7. Mai-Update, Cabriolet

Leider sind wir uns bisher nicht sicher über die Identität des Autos, das unten links im Jahresbild versteckt ist – noch nicht. Wir zerbrechen uns derzeit den Kopf über moderne Cabrio-Sportwagen mit einer niedrigen, schlanken Karosserie. Wenn Sie Ideen haben, lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.

GoPro Rampage Camaro 1970

GoPro Rampage Camaro 1970 SEMA Gran Turismo 7

Die jährliche Fachmesse der Specialty Equipment Market Association ist eine Möglichkeit, dem Kfz-Ersatzteilmarkt zu zeigen, wie extrem Modifikationen sein können.

Bei der Veranstaltung in Las Vegas gibt es auch einen Lorbeer von Yamauchi – die SEMA Gran Turismo Awards.

Theoretisch erscheint das modifizierte Fahrzeug, das diesen Preis gewinnt, in einem zukünftigen Gran Turismo-Titel. Seit 2003 gab es bisher 18 Gewinner, und die meisten sind in mindestens einem Gran Turismo-Spiel enthalten.

Jetzt ist dieser Chevrolet Camaro aus dem Jahr 2014 an der Reihe. Unter der Motorhaube verbirgt sich ein auf 750 PS getunter Small-Block-LS7-V8. Während das Aussehen retro sein mag, ist jedes Karosserieteil brandneu und aus Kohlefaser hergestellt.

Es schließt sich dem Chris Holstrom Concepts Chevy Nova 1967, Eckerts Rod & Custom Mach Forty und Wicked Fabrication GT 51 als frühere SEMA-Preisträger an Große Tournee 7.

Bilder: Motorsport-Bilder und Grand Touring




siehe auch  iFixit zerlegt 13-Zoll-M2-MacBook Pro

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.