Drei Verhaftungen wegen Twitter-Hacks, “Mastermind” ist ein Teenager aus Florida

| |

Die US-amerikanische und britische Polizei verhafteten drei Personen, weil sie sich in Twitter gehackt hatten. Halber Juli Shadowy Bitcoin-Anzeigen wurden auf Profilen prominenter Twitterer platziert, nachdem ihre Konten gehackt wurden.

Es handelt sich um zwei Amerikaner und einen Briten. Graham Ivan C., 17, aus Florida, ist der Hauptverdächtige in dem Fall und wurde von der Staatsanwaltschaft als “Mastermind” des Hacks bezeichnet. “Der massive Betrug wurde hier in unserem Hinterhof begangen.”

Gegen C wurden 30 Anklagen erhoben. Wegen der Schwere der Verbrechen wird er von der Justiz als Erwachsener behandelt.

100.000 Dollar

Der groß angelegte Twitter-Hack hat die Konten des ehemaligen US-Präsidenten Obama, des Microsoft-Gründers Bill Gates, des Tesla-Chefs Elon Musk und von Technologieunternehmen wie Uber und Apple gehackt. Untersuchungen haben gezeigt, dass mit den betrügerischen Bitcoin-Anzeigen mehr als 100.000 US-Dollar gesammelt wurden.

Der Bericht des PVV-Führers Geert Wilders wurde ebenfalls gehackt, wonach sein Profilbild in ein karikiertes Bild eines schwarzen Mannes umgewandelt wurde. Mehrere Verschwörungstheorien wurden ebenfalls über den Account retweetet. Es ist unklar ob der Hack von Wilders ‘Konto mit den Bitcoin-Betrügereien zusammenhängt. Der Niederländer, der in das Konto eingedrungen war, teilte dem NOS mit, dass er Hilfe von einem Amerikaner erhalten habe.

Twitter sagte in einer Antwort, dass es dankbar ist für das schnelle Handeln von Polizei und Justiz.

Previous

Das Vergaberecht garantiert die Lieferung von Arzneimitteln: Barroso

Mann tötet Frau auf der Straße in Ovar erschossen

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.