Home Unterhaltung Dritte Staffel Mindhunter unsicher; Verträge für Schauspieler aufgelöst JETZT

Dritte Staffel Mindhunter unsicher; Verträge für Schauspieler aufgelöst JETZT

0

Die Pläne für eine dritte Staffel der Netflix-Serie Mindhunter werden verschoben. TV-Linie meldet, dass die Verträge der Schauspieler gekündigt wurden, damit sie nach anderen Jobs suchen können.

Der Grund für die vorübergehende Verschiebung einer neuen Staffel ist der volle Terminkalender von Produzent David Fincher. “David konzentriert sich jetzt auf die Regie seines ersten Netflix – Films Mann und macht die zweite Staffel von Liebe, Tod & Roboter“, lass es Netflix in einem Kommentar wissen TV-Linie.

Die Hoffnung auf eine neue Saison von Mindhunter wurde jedoch noch nicht festgelegt. “Vielleicht wird er in Zukunft wieder arbeiten Mindhunter, aber im Moment schien es den Schauspielern nicht fair zu sein, sie davon abzuhalten, nach anderen Arbeiten zu suchen, während Fincher andere Projekte startete. “

In dem Psychothriller MindhunterDie FBI-Agenten Holden Ford (Jonathan Groff) und Bill Tench (Holt McCallany) sowie die Psychologin Wendy Carr (Anna Torv) werden in der zweiten Staffel, die im August letzten Jahres erschien, mit Serienmördern sprechen, um ihre Denkweise besser zu verstehen. Sie hoffen, ungelöste Mordfälle in ein neues Licht zu rücken.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.