Dublin SFC Spiel aus, als Raheny mit Covid-19 Fall traf

| |

Das Dublin SFC 1 Round Robin-Spiel am Sonntag zwischen Raheny und St. Oliver Plunketts / Eoghan Ruadh wurde verschoben, nachdem ein Raheny-Spieler positiv auf Covid-19 getestet wurde.

Die Nachricht wurde heute Nachmittag vom Twitter-Account der Dublin GAA bekannt gegeben.

Das Spiel sollte um 14.30 Uhr im Parnell Park stattfinden. Die aufgeschobene Berichterstattung wurde auf TG4 gezeigt.

Das verschobene Spiel war für beide Teams von entscheidender Bedeutung, da beide noch die Chance hatten, die Ko-Runde zu erreichen. Plunketts ist jedoch auch darauf angewiesen, dass Kilmacud Crokes Castleknock im anderen Gruppenspiel besiegt.

Dieses Spiel wurde aufgrund des bestätigten Falls in den Parnell Park verlegt. Der Dubliner SFC-Meister von 2018, Crokes, steht derzeit mit zwei von zwei Siegen an der Spitze der Gruppe 4.

Covid-19 hat die County-Meisterschaften anderswo gestört, mit Clare Outfit Cratloe sieht bevorstehende Spiele verschoben aufgrund eines Clusters innerhalb des Clubs.

Sehen Sie Ballymun Kickhams gegen Thomas Davis (17.30 Uhr) und Clontarf gegen St. Vincent’s (19.30 Uhr) diesen Samstag live auf RTÉ2 und dem RTÉ Player

Previous

Miley Cyrus spricht über Sexualität und Liam Hemsworths Ehe

Beste Ergänzung für Arthritis: Boswellia kann helfen, Ihre Gelenkschmerzen zu lindern

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.