Dunkirk Mann in Internet Sex Sting verurteilt bekommt sechs Jahre

| |

PORTLAND, Ind. – Ein Mann aus Dünkirchen, der versuchte, eine sexuelle Begegnung mit einem 13-jährigen Mädchen zu arrangieren, wurde zu sechs Jahren Gefängnis verurteilt.

Der 29-jährige Anthony Jacob Harvey hatte sich der Kinderwerbung schuldig bekannt, einem Verbrechen der Stufe 4, das bis zu 12 Jahre Gefängnis dauerte.

Die Person, mit der Harvey vor seiner Verhaftung im März letzten Jahres tatsächlich online kommunizierte, war ein verdeckter Sheriff-Stellvertreter von Jay County.

Laut Behörden fand Harveys erste Online-Begegnung mit “dem Mädchen” über Facebook im Oktober 2019 statt. In den folgenden Gesprächen wurde dem Mann aus Dünkirchen wiederholt mitgeteilt, dass er mit einem 13-jährigen Mädchen kommuniziere.

Ende Februar, so die Abgeordneten, schickte Harvey “dem Mädchen” ein Foto seiner Genitalien. Ein paar Tage später bat er darum, sich mit dem Teenager in einem Supermarkt in Dünkirchen zu treffen.

MEHR NACHRICHTEN:

►Deputies: Teenager aus Hartford City, misshandelte, eingesperrte Freundin

►Neuer Schlossmann wegen Kinderwerbung angeklagt

Er ging in Erwartung eines Treffens am 3. März in dieses Geschäft und wurde später laut Gerichtsdokumenten im Krabbelraum seines Hauses versteckt gefunden.

Previous

LIVE: Rettungsdienste eilen zum Ort eines schweren Absturzes, als Dublins M1 in Richtung Norden geschlossen wird

Probleme bei PosteMobile, das Netzwerk funktioniert nicht in ganz Italien

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.