Home Technik Durch körperliche Betätigung werden Rückenschmerzen um mindestens 20% reduziert Wissenschaft

Durch körperliche Betätigung werden Rückenschmerzen um mindestens 20% reduziert Wissenschaft

Schmerzen im unteren Rückenbereich sind die häufigste Ursache für Arbeitsunfähigkeit. Da Daten verfügbar sind (1995), liegen die Kosten jedes Jahr zwischen 1,7% und 2,1% des BIP eines europäischen Landes. 80% der Weltbevölkerung leiden mindestens einmal im Leben an Unwohlsein und 17% an Schmerzen, die so stark sind, dass er kein normales Leben führen kann. Um das Leiden zu lindern, wenden sich die Patienten in erster Linie an Medikamente, eine vorübergehende, aber wirksame Wirkung. Allerdings wurde kürzlich eine internationale Studie in der Zeitschrift veröffentlicht Britisches Journal für Sportmedizin Es zeigt, dass körperliche Betätigung die Schmerzen um 20% reduziert, ohne die Wirkung im Laufe der Zeit zu verlieren. „Was mich am meisten überrascht hat, war seine Größe. Es ist eine klinisch bedeutsame Zahl, und jetzt können wir die Behandlung für jeden Patienten personifizieren “, sagt Dr. Francisco Kovacs, der einzige spanische Forscher dieser Metaanalyse und Präsident des spanischen Netzwerks von Forschern für Rückenleiden.

Es wird viel Wert darauf gelegt, den Rücken gerade zu halten, aber vergessen Sie, dass es wichtig ist, vor dem Schutz zu stärken

Insgesamt 35 Wissenschaftler haben 27 klinische Studien aus der ganzen Welt mit Daten von 3.514 Personen zusammengestellt, um jeden Fall individuell zu analysieren und zu vergleichen. Die Wirkung des Sports auf Rückenschmerzen hängt von drei Faktoren ab. Erstens hat eine Person mit weniger Körpermasse einen größeren Nutzen gegenüber ihren Schmerzen, wenn sie ihre körperliche Aktivität ausübt. Dann, für einen Schwerarbeiter, Ihr Fortschritt kann nicht kontinuierlich sein, da Ihre tägliche Bewegung Ihrer Behandlung entgegenwirkt. Andererseits kann der Patient, der ein Medikament einnimmt, mehr und längere Zeit Anstrengungen unternehmen, so dass die Wirkung seiner körperlichen Betätigung zunimmt.

Aber Kovacs erklärt, dass dies nicht bedeutet, dass Sie keinen Sport machen müssen. „Die Leute müssen aufhören, Ausreden zu finden. So wie wir sind, was auch immer wir tun, körperliche Betätigung kommt uns zugute und diese Studie belegt dies “, sagt er. Die Analyse bestimmt nicht, welche spezifische Übung durchgeführt werden muss, um ein optimales Ergebnis zu erzielen, aber im Allgemeinen verbessert den Invaliditätsgrad des Patienten um 23%. „Jeder Mensch ist anders und wir können nicht für jeden ein gültiges Modell festlegen. Man muss sich immer an den jeweiligen Patienten anpassen “, sagt Kovacs.

Körperliche Betätigung verbessert den Invaliditätsgrad des Patienten um 23%

Die Zeit, die dem physischen Programm gewidmet ist, ist am relevantesten, da die Wirkung der Behandlung erst nach sechs Wochen gewürdigt wird. "Wir müssen dem Altersmythos ein Ende setzen", betont der Forscher. Die Studie zeigt, dass sie die Ergebnisse überhaupt nicht beeinflusst und daher „es für einen 12-jährigen Jungen und einen 70-jährigen Mann von wesentlicher Bedeutung ist, sich in seinem eigenen Ausmaß zu bewegen“, erklärt der Experte.

Einige Medikamente haben den gleichen Effekt wie körperliche Betätigung und sind sogar noch größer, aber sie sind vorübergehend, während körperliche Betätigung kumulativ ist. Auch die Nebenwirkungen des Sports sind positiv, wenn sie nicht missbraucht werden, aber die von Medikamenten können laut Kovacs je nach Person und eingenommener Menge schädlich sein.

Die Lücken in der aktuellen Behandlung

Der Missbrauch von Opiaten ist einer der Mängel, die der spanische Forscher herausstellt und die seinerzeit ernsthafte Kontroversen auslösten. Der OxyContin wurde in den Vereinigten Staaten als eine Gefahr für die öffentliche Gesundheit eingestuft und verursachte 192 Todesfälle pro Tag aufgrund einer Überdosierung, wie die Vereinten Nationen in ihrem letzten globalen Drogenkonsumbericht vom Juni 2019 ausführten.

Drogen sind ein Adjuvans, aber sie sind nicht wesentlich. "Sie sind sinnvoll, um die Schmerzen rechtzeitig zu lindern, aber die Branche ruft zu viel zum zwanghaften Gebrauch auf. Ich nehme eine Pille." Die Übung ist viel entscheidender “, sagt Kovacs. Der Experte ist auch der Meinung, dass die Operationen sehr aggressiv sind. Wie er erklärt, verschlimmert ein Betrieb, wenn dies nicht angezeigt oder nicht unbedingt erforderlich ist, den Zustand.

Es wurde stark verbessert. Die Menschen haben mehr Informationen über den sitzenden Lebensstil, aber es ist immer wieder notwendig zu wiederholen, dass seine Auswirkungen gegen die Natur sind.

Andererseits seien Präventionsmaßnahmen nach Ansicht des Wissenschaftlers nicht ausreichend. "Wir müssen viele Dinge ändern und das wissen wir schon lange, aber niemand tut etwas", beginnt er. Der Schutz der Wirbelsäule ist das erste, was aus dem Mund der Eltern kommt und die Hauptbotschaft der klinischen Beratung. „Es wird viel Wert darauf gelegt, den Rücken gerade zu halten, aber vergessen Sie, dass es wichtig ist, vor dem Schutz zu stärken. Das heißt, Übung “, schließt er.

Pilar Sainz de Baranda ist ein Fußballliebhaber, studierte Sportwissenschaft und leitet die Forschungsgruppe Bewegungsapparat und Sport an der Universität von Murcia. Für sie ist jede Bewegung gut für den Körper, solange sie Qualität hat und von einem Fachmann kontrolliert wird. Sie ist eine treue Anhängerin der Postulathygiene als Präventionsmethode. "Es wurde stark verbessert. Die Menschen haben mehr Informationen über den sitzenden Lebensstil, aber es ist immer wieder notwendig, zu wiederholen, dass seine Auswirkungen gegen die Natur sind. Verbinden Sie verschiedene Werkzeuge, wie gute Körperhaltung, das von Ihrem Arzt verschriebene Medikament und gut geplante körperliche Aktivität wirklich bewirken, "vollständig.

(tagsToTranslate) Übung (t) körperliche (t) Abnahme (t) 20% (t) Schmerzen im unteren Rücken (t) (t) wissenschaftliche Gruppe (t) Fall (t) analysieren (t) 3.514 (t) Person (t) individualisieren (t) Behandlung (t) medizinischen Zustand

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

COVID-19 über PEI: Was passiert am Dienstag, den 7. Juli?

Dr. Heather Morrison, Chief Public Health Officer von PEI, empfiehlt jetzt nachdrücklich, dass Masken häufiger getragen werden sollten, um die Ausbreitung von COVID-19 zu...

In Russland haben sie viele Statuen niedergeschlagen, aber wenig verändert

MOSKAU - Begeistert von der Niederlage eines hartgesottenen kommunistischen Staatsstreichs im August 1991 versammelten sich Tausende größtenteils junger Moskauer vor dem KGB-Hauptquartier und diskutierten...

Der Verkauf von AFL-Derby-Tickets für West Coast Eagles gegen Fremantle Dockers wurde vor der Entscheidung der Regierung über Beschränkungen ausgesetzt

Die Fremantle Dockers und West Coast Eagles sollten vor 60.000 Zuschauern ein mit Spannung erwartetes westliches AFL-Derby spielen - eine Menge, um die die...

Recent Comments