DVIDS – Nachrichten – Niemals vergessene, immer in Erinnerung bleibende Goldstar-Mütter und -Familien werden bei der Proklamationszeremonie geehrt

| |

JOINT BASE SAN ANTONIO-FORT SAM HOUSTON, Texas – Der Verlust eines geliebten Menschen kann sich wie ein verlorenes Puzzleteil anfühlen, das niemals gefunden werden kann. Das Programm „Gold Star Mothers and Families“ löst das Rätsel nicht, sondern ehrt das Vermächtnis gefallener Militärangehöriger.

Als Hommage an unsere gefallenen Servicemitglieder und ihre Familien veranstalteten die Survivor Outreach Services der Army Support Activity und die US Army North eine Zeremonie zu Ehren des Gold Star Mother’s and Family Day mit lokalen Gold Star-Müttern und -Familien, Führungskräften, die jeden Militärdienstzweig repräsentierten, Ron Nirenberg, Bürgermeister von San Antonio, und die Gemeinde Joint Base San Antonio, 25. September 2022.

Die Zeremonie umfasste Reden und die Proklamation des Mutter- und Familientags von Gold Star, der landesweit jährlich am letzten Sonntag im September begangen wird.

„Nirgendwo sonst in unserer Gesellschaft bitten wir jemanden, der so viel verloren hat, noch einmal von sich selbst zu geben und sich auf eine Art und Weise um die leidenden Menschen zu wickeln, die nur sie verstehen“, sagte Generalleutnant John der US-Armee Evans, kommandierender General der US Army North.

Evans erzählte die Geschichte eines guten Freundes und zeigte die Stärke und Entschlossenheit unserer Gold Star-Mütter und -Familien.

„Ich war überwältigt von der Stärke dieser Gold Star-Mutter, die ihren Sohn vor nicht einmal zwei Jahren verloren hatte, in der Lage zu sein, zu einer Mutter zu gehen und ihr eine Rose anzubieten, die frisch in ihrer Trauer ist, nachdem sie ihren Sohn verloren hat den letzten fünf Tagen“, sagte Evans. „Ich habe sie gefragt, wie sie die Kraft dazu findet.“

„Sie sagte, John, wir sind Teil eines sehr zurückhaltenden Clubs, eines Clubs, für den wir keine Mitgliedschaft wollen. Ein Club, für den der Preis der Mitgliedschaft ein schrecklicher, schrecklicher Preis ist. Aber wir schätzen jedes unserer Mitglieder“, teilte Evans mit.

Gold Star-Mütter und -Familien fühlen sich geehrt und respektiert dafür, dass sie unserem Land weiterhin jeden Tag etwas geben. Diese Zeremonie ist eine kleine Möglichkeit, diejenigen zu ehren, die das ultimative Opfer gebracht haben. Dennoch sind es diese Gold Star-Mütter und -Familien, die weiterhin ihren Gemeinden im Namen ihrer gefallenen Soldaten etwas zurückgeben.

„Als Mutter eines gefallenen Helden habe ich gelernt, dass es unsere Pflicht als Amerikaner ist, einander dabei zu helfen, einen Weg zu finden, um weiterzuleben und sich gleichzeitig zu ehren“, sagte Dr. Carla Sizer, Mutter von Gold Star und pensionierte US Air Force-Offizier.

Sizer verlor ihren ältesten Sohn Spc. Dane R. Balcon während der Operation Iraqi Freedom im Jahr 2007.

„Ich erinnere mich an den 5. September, als wäre es gestern gewesen“, sagte Sizer. „Ich bog in meine Straße ein und sah diesen weißen Lieferwagen und zwei Armeesoldaten in meiner Einfahrt stehen. Ich wusste sofort, dass sie da waren, um mich zu benachrichtigen … Ich hätte nie in einer Million Jahren gedacht, dass mein Sohn im Kampf getötet wurde. In diesem Moment brach mein Leben zusammen.“

In den Tagen und Wochen nach dem Tod ihres Sohnes arbeitete sie mit dem ihr zugeteilten Unfallhilfsoffizier zusammen.

„Ich erinnere mich … er kam drei Monate lang jeden Tag, während ich trauerte, und bemerkte, dass er auch Probleme hatte“, erzählte Sizer. „Ich fragte, warum kommst du weiterhin Tag für Tag zu mir nach Hause, obwohl du weißt, dass ich noch nicht bereit bin …“

Die Antwort dieses Beamten war nicht etwas, was sie erwartet hatte. Er vertraute ihr an, dass sie seine erste Benachrichtigung überhaupt war.

„Sgt. Dean sah mir direkt in die Augen und sagte, ich hoffe, dass auch jemand für meine Frau da sein wird“, sagte Sizer. „Diese Interaktion mit Sgt. Dean war ein perfektes Beispiel für unsere Pflicht, anderen zu helfen, die schmerzhaftesten Teile unseres Lebens zu meistern. der Verlust eines geliebten Menschen.”

Sizers Engagement für das Vermächtnis ihres Sohnes stellt sicher, dass er immer in Erinnerung bleibt, ähnlich wie das Vermächtnis vieler anderer gefallener Servicemitglieder, die mit ihren Gold Star-Müttern und Familien weiterleben.

„Die Mütter und Väter unserer gefallenen Soldaten müssen wissen, was der wahre Preis der Freiheit ist. Eine Gold Star-Familie zu sein, ist eine Auszeichnung, nach der niemand strebt. Aber ein goldener Stern ist ein Symbol für den geliebten Menschen“, sagte der Bürgermeister von San Antonio, Ron Nirenberg.

Während der Zeremonie überreichte Bürgermeister Nirenberg eine Proklamation, in der der 25. September 2022 offiziell zum Goldstern-Mutter- und Familientag für die Stadt San Antonio erklärt wurde. Die Proklamation trug dazu bei, dass das Vermächtnis und die Opfer dieser Militärangehörigen und Familien niemals vergessen und immer in Erinnerung bleiben.

Aufnahmedatum: 25.09.2022
Datum der Veröffentlichung: 25.09.2022 20:44
Story-ID: 430058
Ort: SAN ANTONIO, TX, USA

Webansichten: 21
Herunterladen: 0

ÖFFENTLICHER DOMAIN

Previous

Familie, Unterstützer fordern Gerechtigkeit im mutmaßlichen Mord an einer indischen Frau

Brand Bier stellt das Bierbrauen in Wijlre ein: 48 Arbeitsplätze weg

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.