Dwayne Johnson: „The Rock“ heizt das Feuer an und lacht Vin Diesel nach seinen Aussagen aus – Zehn

| |

Die berühmten Filmschauspieler Vin Diesel Ja Dwayne Johnson Sie pflegen eine Rivalität oder Feindschaft, wenn Sie es so sagen wollen, da sie zusammen für die berühmte amerikanische Saga “Fast and Furious” gearbeitet haben.

La Roca heiratet diese Schönheit heimlich auf Hawaii

Es ist überhaupt kein Geheimnis, dass beide gravierende Differenzen in den Dreharbeiten mehrerer der Bänder hatten, auf denen sie eine gemeinsame Einstellung hatten und einige andere klangen Konfrontationen.

Im Jahr 2019 schien Frieden gegeben, als beide anlässlich der Premiere von “Fast and Furious: Hobbs & Shaw” eine Reihe von Botschaften austauschten.

In einem kürzlichen Interview mit Men’s Health bezog sich der Schauspieler, der die Figur ‘Dominic Torreto’ zum Leben erweckte, jedoch auf diese Zeit in Begriffen, die nicht gut zu ‘La Roca’ passten.

” Hobbs war ein schwer zu verkörpernder Charakter. Meine damalige Herangehensweise war sehr plump, um diese Leistung dorthin zu bringen, wo sie sein musste. Als Produzent habe ich mich für Dwayne Johnson entschieden, der mit dem Wrestling in Verbindung gebracht wird, und ich bin stolz auf das Ergebnis, auf diese Ästhetik des Charakters. Aber es hat viel Arbeit und manchmal etwas schwere Hand gekostet. Nicht um einen felinesken Punkt zu erreichen, aber ich musste tun, was in meiner Macht stand, um die bestmöglichen Interpretationen zu erzielen “, sagte er Diesel.

The Rock antwortet Vin Diesel mit Lachen

In einem weiteren Dialog anlässlich der Promotion von ‘Jungle Cruise’, diesmal mit The Hollywood Reporter, Dwayne Johnson, mit der Komplizenschaft von Emily Blunt, über die Aussagen von ‘Toretto’ ironisiert und bestätigt, dass er nicht mehr an der Saga teilnehmen wird.

CR7 entthront La Roca für das Vermögen, das sie auf Instagram verdienen

” Ich habe gelacht und viel gelacht. Ich glaube, darüber haben alle gelacht. Und dabei belasse ich es. Und dass ich ihnen das Beste gewünscht habe. Ich wünsche dir alles Gute bei Fast 9. Und ich wünsche dir viel Glück bei Fast 10 und Fast 11 und den restlichen Fast & Furious-Filmen, die du ohne mich machst.

Emily Blunt, die ebenfalls Teil des Disney-Films ist, konnte sich einen Kommentar zur Situation nicht verkneifen. “Gott sei Dank war er da”, sagte er über Diesel. ”Gott sei Dank. Er hat dir geholfen, das zu überwinden“, fügte die britische Schauspielerin spöttisch hinzu.

.

Previous

Ab morgen… Apotheken verkünden eine “zwangsweise” Arbeitsniederlegung!

Al-Manar Sports.com » Barcelona präsentiert seinen neuen Spieler Depay

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.