Ebene Magazine – HP kauft Gaming-Zubehör der Marke HyperX

| |

HP wird HyperX, eine Marke, die am besten für ihre Kopfhörer bekannt ist, für 425 Millionen US-Dollar erwerben.

HP gab die Übernahme von HyperX-Gaming-Peripheriegeräten für 425 Millionen US-Dollar bekannt. Mit dieser Akquisition wird HP eine beherrschende Stellung auf dem Markt für Gaming-Zubehör einnehmen.

Diese Transaktion führt dazu, dass HP die Marke HyperX von Kingston, dem derzeitigen Eigentümer, kauft. HP sagt jedoch in der Ankündigung, dass “Kingston DRAM-, Flash- und SSD-Produkte für Gamer und Enthusiasten behalten wird.”

HP hat in den letzten Jahren Fortschritte bei Gaming-Peripheriegeräten unter der Marke Omen erzielt, aber gegen Konkurrenten wie Corsair, Logitech und Razer nicht viel an Boden gewonnen.

HP informierte The Verge darüber, dass die für einige HyperX-Zubehörteile verwendete Ngenuity-Begleit-App noch vorhanden ist und derzeit nicht in die derzeit verwendete Omen Control Center-Software integriert ist.

HyperX ist eine der bekanntesten Marken auf diesem Markt und bietet Gaming-Zubehör, einschließlich Cloud-Headsets, die derzeit zu den meistverkauften Gaming-Headsets gehören. Neben Gaming-Headsets umfasst die HyperX-Reihe eine Vielzahl von Gaming-Zubehör, von Gaming-Tastaturen bis hin zu Mikrofonen. In jüngerer Zeit kündigte HyperX seine erste mechanische Gaming-Tastatur mit 60% an.

Gridam ist eine Website, die sich auf Hightech- und Geek-Nachrichten konzentriert: mobile Nachrichten, Hardware, verbundene Geräte, soziale Netzwerke, Fernsehserien, Filme und Videospiele!

READ  2020 gab es viele Erfolge in der Weltraumforschung
Previous

Fuß – Europa League – Tottenham – José Mourinho (Tottenham): “Nicht entzünden”

Ecuador unter Schock nach der Barbarei des “Massakers” an 79 Gefangenen

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.