Ebenso gut sehen die Neuerstellungen von MacOS-Hintergrundbildern durch Microsoft Flight Simulator aus

| |

Viele von uns finden coole Dinge, an denen sie arbeiten können, wenn sie zu Hause festsitzen, und ich denke Matt Birchler nimmt den Kuchen diese Woche. Er ist, wie ein Großteil des Internets, auf dem Vormarsch Microsoft Flight Simulatorund er nutzte das absolut unwirkliche Detail im Spiel, um einige der kultigeren Hintergrundbilder aus den jüngsten Versionen von macOS neu zu erstellen.

Um diese Bilder neu zu erstellen, flog Matt zu jedem Ort und verwendete ihn dann Flugsimulator Um die Kamera zu positionieren, stellen Sie die Brennweite ein und stellen Sie die Tageszeit mit den Steuerelementen im Spiel ein. Dann erstellte er mit ein wenig Nachbearbeitungszauber in Adobe Lightroom die folgenden Bilder.

Flugsimulator ist ein Spiel, bei dem du Spaß hast, und ich habe nach interessanten Dingen gesucht, die ich beim Herumfliegen tun kann “, sagte Birchler Der Rand. Er zeigte auf Dieses Video als Inspiration, bei der eine Gruppe von Fotografen die Fotos selbst persönlich erkundete und neu erstellte. “Sie haben im Grunde das Gleiche getan, aber im wirklichen Leben.”

Anstelle einer mehrtägigen Wanderung halte ich dies für einen großartigen Ersatz. Es ist eine gute Erinnerung daran, dass wir alle die uns zur Verfügung stehenden Werkzeuge auf unerwartete, kreative Weise nutzen können.

Schauen Sie sich die nebeneinander angeordneten Neukreationen unten an oder sehen Sie sie alle direkt auf Birchlers Blog.

Big Sur

Links: Matt Birchler. Rechts: Apple
Bild von Matt Birchler

Catalina

Links: Matt Birchler. Rechts: Apple
Bild von Matt Birchler

Yosemite

Links: Matt Birchler. Rechts: Apple
Bild von Matt Birchler

Previous

Apple und Tesla waren nicht die einzigen Aktien, die den Nasdaq-Montag aufhoben

Die USA sind mit Affenmangel für die COVID-19-Forschung konfrontiert

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.