Ebola-Erkenntnisse können den Covid-19-Kampf stärken

Sozialanthropologen sollen beurteilen, ob eine vor vier Jahren endende Ebola-Epidemie Sierra Leone auf Covid-19 vorbereitet hat.

Forscher aus Edinburgh werden untersuchen, wie medizinische Technologien, die während der Westafrikakrise 2014-2016 entwickelt wurden, Fachleuten des Gesundheitswesens heute helfen können.

Ihre Ergebnisse könnten Notfallmaßnahmen gegen Covid-19 unterstützen und auch dazu beitragen, die Gesundheitssysteme des Landes langfristig zu stärken.

An der Studie sind Forscher der School of Social and Political Science der Universität, der London School of Hygiene and Tropical Medicine und öffentlicher Gesundheitseinrichtungen in Sierra Leone beteiligt.

Große Datensätze

Das Team wird große Datenmengen analysieren, die aus zwei wichtigen Forschungsinitiativen zur Bekämpfung von Ebola stammen – einem von Edinburgh geleiteten sozialwissenschaftlichen Projekt zur Diagnostik und einer Impfinitiative, an der Forscher aus London beteiligt sind.

Die Daten umfassen Interviews mit Angehörigen der Gesundheitsberufe und Beobachtungen von Forschern während der Ebola-Epidemie.

Das Projekt wird vom Global Challenges Research Fund des Scottish Funding Council unterstützt. Daraus resultieren ein gemeinsam verfasstes Forschungspapier und ein Informationsdokument für Regierungsbeamte.

Sozialwissenschaftler spielen eine Schlüsselrolle bei der Ausweitung der COVID-19-Pandemie auf Afrika. Die Ergebnisse dieser Studie werden einen wichtigen Beitrag zu Tests, Diagnose und Forschung leisten.

Dr. Alice StreetLead-Forscherin
/ Veröffentlichung der Universität von Edinburgh. Vollständige Ansicht hier.

.

Similar Articles

Comments

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

“Wir müssen uns bei den Fans entschuldigen” / C1 / Vierteln / FC Barcelona-Bayern München (2-8) / SOFOOT.com

Das Gesäß brennt. Nach den entzündlichen Äußerungen von Gérard Piqué und den niedergeschlageneren Äußerungen von Quique Setién versuchte Josep Maria...