Home Unterhaltung Ed Sheeran "braut sein eigenes Bier, um die Kneipe auf dem Gelände...

Ed Sheeran “braut sein eigenes Bier, um die Kneipe auf dem Gelände seines 3,7 Millionen Pfund teuren Suffolk-Anwesens zu versorgen”

Ed Sheeran braut “sein eigenes Bier, um die Kneipe auf dem Gelände seines weitläufigen Suffolk-Anwesens im Wert von 3,7 Millionen Pfund inmitten des Coronavirus-Lockdowns zu versorgen”.

Berichten zufolge braut Ed Sheeran sein eigenes Bier, um die Kneipe auf dem Gelände seines weitläufigen Suffolk-Anwesens im Wert von 3,7 Millionen Pfund zu versorgen.

Der 29-jährige Sänger soll selbstgemachte Craft-Beer-Kits erhalten haben, die er in seinem Treffpunkt namens The Lancaster Lock servieren möchte.

Und eine Quelle hat The Sun inzwischen gesagt: „Ed liebt sein Bier – besonders seine Real Ales und Craft-Biere.

Unternehmer: Ed Sheeran braut laut Berichten sein eigenes Bier, um die Kneipe auf dem Gelände seines weitläufigen Suffolk-Anwesens im Wert von 3,7 Millionen Pfund zu versorgen (Bild im September 2019).

„Er hat ein paar Kits geliefert bekommen und hat Spaß daran gehabt, seine eigenen Getränke zuzubereiten.

“Sie sind nicht schlecht, aber er glaubt nicht, dass sich eine der großen Brauereien noch Sorgen machen muss.”

Die Kneipe, die zu Ehren seiner 28-jährigen Frau Cherry Lancaster Seaborn benannt wurde, wurde 2017 aus einer alten Scheune umgebaut.

MailOnline hat einen Vertreter um einen Kommentar gebeten.

Spaß: Der 29-jährige Sänger soll selbstgemachte Craft-Beer-Kits erhalten haben, die er hoffentlich in seinem Treffpunkt namens The Lancaster Lock (Bild 2017) servieren wird.

Spaß: Der 29-jährige Sänger soll selbstgemachte Craft-Beer-Kits erhalten haben, die er hoffentlich in seinem Treffpunkt namens The Lancaster Lock (Bild 2017) servieren wird.

Spaß: Der 29-jährige Sänger soll selbstgemachte Craft-Beer-Kits erhalten haben, die er hoffentlich in seinem Treffpunkt namens The Lancaster Lock (Bild 2017) servieren wird.

Es kommt, nachdem Eds Mutter gezwungen war, ihr Schmuckgeschäft inmitten der Coronavirus-Pandemie zu schließen.

Imogen Sheeran, 60, hatte geschaffen Liquorice Allsorts Halsketten und Armbänder basieren auf denen, die Ed getragen hat und die jetzt von seinen berühmten Fans wie Courteney Cox getragen werden.

Aber während Anhänger von Ed schon immer begeisterte Sammler von Imogens Schmuckstücken waren, musste sie den Handel bis Ende dieses Jahres einstellen, da sie laut The Sun angesichts der aktuellen Pandemiebeschränkungen in Großbritannien nicht den Überblick behalten kann.

Seine Liebe: Die Kneipe, die zu Ehren seiner 28-jährigen Frau Cherry Lancaster Seaborn benannt wurde, wurde 2017 aus einer alten Scheune umgebaut (Bild 2017).

Seine Liebe: Die Kneipe, die zu Ehren seiner 28-jährigen Frau Cherry Lancaster Seaborn benannt wurde, wurde 2017 aus einer alten Scheune umgebaut (Bild 2017).

Seine Liebe: Die Kneipe, die zu Ehren seiner 28-jährigen Frau Cherry Lancaster Seaborn benannt wurde, wurde 2017 aus einer alten Scheune umgebaut (Bild 2017).

Aufgrund von COVID-19 ist unser Online-Shop bis Ende des Jahres geschlossen. Vielen Dank für Ihre fortgesetzte Unterstützung “, heißt es in einer Notiz auf ihrer Website, in der über die Veröffentlichung berichtet wird.

Die Website selbst scheint jedoch inzwischen vollständig entfernt worden zu sein.

MailOnline wandte sich zu diesem Zeitpunkt an Vertreter, um einen Kommentar zu erhalten.

Laden schließen: Es kommt, nachdem Eds Mutter Imogen gezwungen war, ihr Schmuckgeschäft inmitten der Coronavirus-Pandemie zu schließen

Laden schließen: Es kommt, nachdem Eds Mutter Imogen gezwungen war, ihr Schmuckgeschäft inmitten der Coronavirus-Pandemie zu schließen

Laden schließen: Es kommt, nachdem Eds Mutter Imogen gezwungen war, ihr Schmuckgeschäft inmitten der Coronavirus-Pandemie zu schließen

Imogen sagte 2011: „Ich habe angefangen, Schmuck herzustellen, nachdem die Mittel für ein Jugendkunstprogramm gekürzt wurden, für das ich gearbeitet habe.

“Ich habe für Ed zunächst einige Liquorice Allsorts-Armbänder angefertigt, die sehr gut angekommen sind.”

Die Kollektion umfasst auch Schmuck aus Jaffa Cakes, Smarties, Marmite-Gläsern und Shrimp Chews.

Skurril: Imogen Sheeran, 60, hatte Halsketten und Armbänder von Liquorice Allsorts entworfen, die auf denen basieren, die Ed getragen hat und die jetzt von seinen berühmten Fans wie Courteney Cox getragen werden

Skurril: Imogen Sheeran, 60, hatte Halsketten und Armbänder von Liquorice Allsorts entworfen, die auf denen basieren, die Ed getragen hat und die jetzt von seinen berühmten Fans wie Courteney Cox getragen werden

Skurril: Imogen Sheeran, 60, hatte Halsketten und Armbänder von Liquorice Allsorts entworfen, die auf denen basieren, die Ed getragen hat und die jetzt von seinen berühmten Fans wie Courteney Cox getragen werden

Werbung

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

WHO stellt neuen Weltrekord für Infektionsfälle auf – Executive Digest

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) meldete diesen Freitag einen Rekordanstieg bei Coronavirus-Fällen weltweit. In nur 24 Stunden gab es 292.527 neue Fälle. Die größten Zuwächse wurden...

Invima-Alarm für das Risiko von KN95-Masken mit Werksdefekt

Invima warnte letzten Donnerstag vor der importierten Maske...

Fußball – Die Berner Polizei mildert die Freude der Anhänger der Jungen

Die Feierlichkeiten nach dem Schweizer Fußballtitel der Jungen werden aufgrund des Coronavirus von der Polizei genau beobachtet.Gepostet: 31.07.2020 23:13 UhrViele Young Boys-Fans feierten am...

Recent Comments

Rainer Kirmse , Altenburg on Die größte 3D-Karte im Universum