Eddie Betts Carlton Liste verschieben, Rookie Liste, Matthew Kennedy, Vertragsnachrichten

| |

Die Carlton-Legende Eddie Betts hat das Opfer gebracht, sich für 2021 auf die Rookie-Liste des Clubs zu setzen, um die Kopfschmerzen bei der Verwaltung der Blues-Liste zu lösen.

Betts bestätigte seine Entscheidung, vor zwei Wochen noch ein Jahr weiterzuspielen, und der Blues kündigte an, dass der 33-Jährige ein letztes Mal spielen wird.

Brad Lloyd, der Chef des Blues-Fußballs, sagte in einer Erklärung am Mittwoch, Betts habe dem „selbstlosen“ Gesetz zugestimmt, damit die Blues in den AFL Draft 2020 eintreten können, ohne weitere Spieler von der Liste streichen zu müssen.

Kayo ist Ihre Eintrittskarte für das beste Live- und On-Demand-Sport-Streaming. Neu bei Kayo? Holen Sie sich Ihre 14-tägige kostenlose Testversion und starten Sie sofort das Streaming>

Betts ‘Opfer wird es ihm weiterhin ermöglichen, seine Karriere auf eine 17. Staffel auszudehnen.

Der Wert seines Vertrags, der Anfang dieses Monats unterzeichnet wurde, wird durch seine Herabstufung nicht beeinflusst.

“Wir haben uns wegen der Möglichkeit, diese Entscheidung zu treffen, an Eddie gewandt. Sobald Eddie wusste, wie diese Gelegenheit dem Verein helfen würde, stimmte er sofort zu”, sagte Lloyd.

“Eddies selbstlose Tat ist ein weiteres Beispiel dafür, wie engagiert er sich für unseren Fußballverein, seine Teamkollegen und seine Bereitschaft einsetzt, alles zu tun, um dieser Gruppe bei ihrem Streben nach Erfolg zu helfen.”

Die Blues haben auch bestätigt, dass Mittelfeldspieler Matthew Kennedy für 2021 auf der Rookie-Liste des Clubs bleiben wird.

VERBUNDEN: Elsternstar Dayne Beams zog sich nach der Besiedlung zurück

Die Blues waren bereit, Kennedy später in diesem Jahr im Entwurf für die Vorsaison auszuwählen, haben aber jetzt sichergestellt, dass kein Risiko besteht, ihn zu verlieren, indem sie ihn auf die Rookie-Liste setzen.

„Es ist auch ein großartiges Ergebnis, dass wir Matthew jetzt wieder unter Vertrag nehmen konnten, ohne das Warten bis zum Rookie-Draft ertragen zu müssen. Matthew war sehr daran interessiert, im Club zu bleiben, und wir wollten ihn behalten. Daher ist es ein großartiges Ergebnis für alle Parteien, dass dies jetzt abgeschlossen ist.

“Wir möchten die AFL dafür anerkennen, dass sie in dieser Nebensaison eine Regel erlassen hat, die die unnötige Angst beseitigt, die im Vorfeld eines Entwurfs für Spieler ohne Vertrag bestehen kann.”

Die beiden Schritte kommen, nachdem die AFL im nächsten Jahr einige große Änderungen für das Kadermanagement bestätigt hat.

Die Vereine wurden darauf hingewiesen, dass für das Jahr 2021 maximal zwei Spieler, die zuvor auf der Primärliste 2020 eines Vereins standen, in die Rookie-Liste 2021 der Kategorie A des Vereins aufgenommen werden können.

Das Drehen und Handeln der Blues vor dem nationalen Entwurf ist nun abgeschlossen.

Betts schoss 13 Tore in seinen 15 Spielen in der COVID-19-Saison 2020 und sagte, Carlton fühle sich wie zu Hause. als sein neuer Vertrag Anfang dieses Monats bekannt gegeben wurde.

„Ich habe jede Minute geliebt, in diesem Jahr wieder zu Hause zu sein, aber ohne all unsere Mitglieder und Unterstützer hat es sich nicht so angefühlt. Ich kann es kaum erwarten, vor ihnen zu spielen und nächste Saison wieder für sie zu spielen “, Sagte Betts.

“Meine oberste Priorität im nächsten Jahr wird es sein, guten Fußball zu spielen und alles zu tun, um diesem Verein zu helfen, Spiele zu gewinnen und den Erfolg zu erzielen, auf den wir hingearbeitet haben.”

.

Previous

Kinovorhänge auf Fernsehbildschirm – Programm “Lettische Filme für Lettland heute” kehrt zurück / Artikel / LSM.lv.

Der 82-jährige Großvater, der Medizin studieren wird, um “seine Patienten kostenlos zu behandeln”

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.