Categories
Wirtschaft

Edward Craven, Mitbegründer von Stake.com und Eigentümer von Easygo Solutions, kauft die Toorak-Villa in der St. Georges Road im Wert von 80 Millionen Dollar

„Sie werden bald mit jemandem zusammenarbeiten, der das Design macht“, sagte sie. „Es ist ein langfristiges Projekt, das zu bauen – Jahre später.“

Der Verkauf zeigt, dass die gemeldete Verlangsamung auf dem restlichen Markt in Melbourne keine Auswirkungen auf das obere Ende hat, wo ein weiterer Premium-Standort in der 17 St. Georges Road mit einem Angebotspreis von 65 bis 70 Millionen US-Dollar auf dem Markt ist.

Das Haus mit 10 Schlafzimmern auf 7800 Quadratmetern ist derzeit als im Angebot aufgeführt, und Quellen, die sich weigerten, identifiziert zu werden, sagten, ein Preis über dem Richtwert sei vereinbart worden.

Marcus Chiminello von Marshall White, der beide Liegenschaften vermarktet, bestätigte den Verkauf von 29-31 St Georges Road, äußerte sich aber nicht zu den Fortschritten bei 17 St Georges Road.

Herr Craven lebt derzeit in dem zweistöckigen 40-Millionen-Dollar-Anwesen in der Orrong Road, das er von William Deague, Chief Executive der Deague Group, und seiner Frau Nat gekauft hat.

Frau Easterbrook lehnte es ab zu sagen, ob er das verkaufen würde, sobald das neue Haus in der St. Georges Road 29-31 fertiggestellt sei.

Der Verkäufer der Immobilie war der Direktor des Immobilienentwicklers Ausvest Holdings, David Yu – der Vater von Gastronom Davis Yu – der Berichten zufolge das Anwesen mit einem unfertigen Herrenhaus, das er zu bauen begonnen hatte, im Februar 2020 mit einem Preis von 80 Millionen US-Dollar auf den Markt brachte. Laut Aufzeichnungen zahlte Herr Yu im Oktober 1991 5 Millionen Dollar für den Standort.

Eine Untersuchung von Das Alter und Der Sydney Morning Herald letztes Jahr enthüllte, dass Easygo das Unternehmen hinter Stake.com ist, dem Trikotsponsor des englischen Premier-League-Teams Watford.

Während die Zinssätze den Immobilienmarkt im Hypothekengürtel dämpfen, leiden erfolgreiche Tech-Unternehmer nicht unter solchen Einschränkungen.

Atlassian-Co-Geschäftsführer Scott Farqhar und Ehefrau, Investmentbanker Kim Jacksonhaben 10,85 Millionen Dollar bezahlt für ein Strandhaus mit fünf Schlafzimmern am Avoca Beach an der NSW Central Coast – mit einem erheblichen Rabatt auf den Richtpreis von 13 Millionen Dollar, den es im Februar hatte.

Inzwischen hat Robin Khuda, der Gründer des Rechenzentrumsbetreibers Air Trunk, über 10 Millionen Dollar bezahlt letzten Monat, um das angrenzende Grundstück zu erwerben 20-Millionen-Dollar-Haus in der Balmoral Avenue in Sydneys Mosman.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.