Ehefrau von Music Exec Clarence Avant erschossen und getötet – NBC Los Angeles

| |

Was Sie wissen sollten

Jacqueline Avant, eine Philanthropin aus Los Angeles und die Frau des berühmten Musikmanagers Clarence Avant, wurde am Mittwochmorgen bei einer möglichen Hausinvasion in der Residenz des Paares in Beverly Hills erschossen.

Die Polizei reagierte gegen 2 Uhr morgens auf das Haus im 1100er Block des Maytor Place im Viertel Trousdale Estates.

Ein Netflix-Sprecher bestätigte gegenüber NBC News, dass die 81-jährige Jacqueline Avant am frühen Mittwoch getötet wurde. Die Tochter des Paares, Nicole Avant, ist mit Netflix-CEO Ted Sarandos verheiratet.

Die Polizei bestätigte die Identität des Opfers, das im Krankenhaus starb, bei einer Pressekonferenz am Nachmittag.

“Dies ist ein schwieriger Tag für unsere Stadt”, sagte der Polizeichef von Beverly Hills, Marck Stainbrook. „Der Beitrag der Avant-Familie zur Welt der Unterhaltung und zu besseren Gemeinschaften in ganz Los Angeles ist unübertroffen. Es gibt keine Worte, um unsere tiefe Trauer über diesen immensen Verlust auszudrücken.

„Die Motive in diesem Fall sind noch unbekannt. Wir werden über nichts spekulieren, was da draußen ist, auch nicht, ob es sich um einen Raubversuch handelte oder nicht.”

Das berichtete die Los Angeles Times dass die Schießerei während einer Hausinvasion in der Residenz stattfand. Ob nach der Schießerei Gegenstände aus der Wohnung mitgenommen wurden, war zunächst nicht klar.

Luftaufnahmen zeigten eine zerbrochene Glasschiebetür im Haus. Stainbrook sagte nicht, ob jemand durch das zerbrochene Fenster das Haus betrat.


NBCLA

Eine Glasschiebetür wurde am Mittwoch, dem 1. Dezember 2021, bei einer Hausinvasion und Schießerei in einem Haus in Beverly Hills zerbrochen.

“Offensichtlich ist jemand ins Haus gegangen, wir wissen nur nicht, was der Zweck war”, sagte Stainbrook. „Oft denken die Leute an Hausfriedensbruch, wenn es darum geht, eine Wohnung auszurauben oder einzubrechen.

“Ich denke, der Begriff Hausinvasion hat viele Nuancen.”

Am Mittwoch wurden keine Festnahmen gemeldet. Am Mittwochnachmittag waren Ermittler der Mordkommission vor Ort.

Weitere Verletzungen wurden nicht gemeldet. Stainbrook sagte nicht, ob Clarence Avant zum Zeitpunkt der Schießerei zu Hause war, sagte jedoch, dass sich anscheinend ein Wachmann auf dem Grundstück befand.

Ich glaube nicht, dass es sich um einen zufälligen Angriff handelt, aber darüber kann ich im Moment nicht spekulieren“, fügte Stainbrook hinzu.

Clarence Avant ist bekannt als der Pate der schwarzen Musik, und wurde regelmäßig von Künstlern wie Jay-Z und Diddy, LA Reid und Babyface gefeiert. Er begann in den 1950er Jahren als Talent Manager, arbeitete bei Venture Records in Südkalifornien und gründete Sussex Records und Avant Garde Broadcasting mit Sitz in LA.

Der 90-jährige Grammy-prämierte Manager, Konzertveranstalter und Manager ist bekannt dafür, dass er hinter den Kulissen arbeitet und Künstler wie Bill Withers, Little Willie John, LA Reid, Babyface, Jimmy Jam und Terry Lewis in ihrer Karriere unterstützt . Er gründete in den 1960er und 1970er Jahren Sussex Records und Tabu Records und war in den 1990er Jahren Vorsitzender von Motown Records.

Er wurde in die Rock and Roll Hall of Fame im Oktober.

In der Netflix-Dokumentation “The Black Godfather” von 2019 ist Tochter Nicole Avant schrieb ihrer Mutter zu, dass sie dazu beigetragen hat, ihren Vater im Gleichgewicht zu halten.

„Nun, sie sind seit 52 Jahren verheiratet und meine Mutter ist wirklich diejenige, die meinem Vater und unserer Familie die Liebe, Leidenschaft und Bedeutung von Kunst, Kultur und Unterhaltung gebracht hat“, sagte Nicole im Film von 2019. „Während mein Vater dabei war und alle Geschäfte machte, war es meine Mutter, die mir zum Beispiel meine Liebe zur Literatur, meine Liebe zum Filmemachen, meine Liebe zum Geschichtenerzählen geschenkt hat.“

Jacqueline Avant, die einst auf der Ebony Fashion Fair modelte, war Präsidentin der Neighbours of Watts, einer Selbsthilfegruppe, die sich auf die Kinderbetreuung konzentrierte. Sie war auch im Vorstand des International Student Center der UCLA.

1967 heiratete sie Clarence Avant. Das Paar hat zwei gemeinsame Kinder.

In einer Erklärung der Familie von Stainbrook wurde Jacqueline Avant für ihre Philanthropie und ihren “unermesslichen positiven Beitrag und Einfluss auf die Kunstszene” gelobt.

Sie habe 55 Jahre in Beverly Hills gelebt, heißt es in der Erklärung.

Los Angeles-Ikone und ehemaliger Lakers Earvin „Magic“ Johnson schrieb auf Twitter dass er und seine Frau von der Nachricht von Avants Tod „am Boden zerstört“ waren und sie „eine unserer engsten Freunde“ nannten.

„Dies ist der traurigste Tag in unserem Leben“, schrieb er.

Die Abgeordnete Karen Bass, eine Demokratin aus Kalifornien, sagte, sie sei von der Gewalt untröstlich.

“Frau. Avant war jahrzehntelang eine Kraft des Mitgefühls und der Ermächtigung auf lokaler und nationaler Ebene sowie ein Modell des Dienstes und des Zurückgebens an diejenigen, die es am meisten brauchten.“ Bass schrieb auf Twitter.

.

Previous

Tracy Walker von den Detroit Lions – „Seufzer der Erleichterung“ für schuldige Urteile im Prozess wegen Mordes an Cousin Ahmaud Arbery

Mehr CO2-Emissionen durch Biomasse | Inland

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.