Ehrenlegion: Claude Bartolone, ausgezeichnet von Emmanuel Macron

| |

Nach unseren Informationen wird Emmanuel Macron von 2012 bis 2017 um 18:00 Uhr im Hôtel de Lassay anwesend sein, um Claude Bartolone, dem ehemaligen sozialistischen Präsidenten der Nationalversammlung, die Insignien der Ehrenlegion zu überreichen.

Die Gewaltenteilung zwischen Legislative und Exekutive wird insofern gewahrt, als das Hôtel de Lassay der private Wohnsitz des Präsidenten der Nationalversammlung ist, ein Amt, das seit diesem Sommer von Richard Ferrand, einem treuen Historiker des Chefs der, ausgeübt wird Zustand.

Emmanuel Macron sollte eine Erklärung abgeben, die auch in diesem "privaten" Kontext zweifellos eine besondere Resonanz im aufgeregten sozialen Kontext haben wird. Mindestens eines haben die beiden Männer gemeinsam: Der derzeitige Regierungssprecher Sibeth N'Diaye, der lange Zeit mit Bartolone zusammengearbeitet hat, ist seit seiner Ernennung bei Bercy bei Emmanuel Macron.

Während die Auszeichnung dem ehemaligen Präsidenten des Generalrates von Seine-Saint-Denis überreicht wird, wird Premierminister Edouard Philippe an vorderster Front Schritt für Schritt über die Zukunft seiner Rentenreform mit den Gewerkschaften verhandeln.

Previous

Bianca Devins: Wie der Tod eines Teenagers viral wurde

Machen Prinz George und Prinzessin Charlotte dieses Jahr ihr Debüt bei einem königlichen Weihnachtsspaziergang?

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.