Ein 164 Millionen Jahre altes Pflanzenfossil ist das älteste Beispiel einer blühenden Knospe

| |

Schreck Florigerminis Jurassica Pflanzen mit klaren Stielen, runden Früchten und versteinerten Blütenknospen (markiert mit weißen Pfeilen). (Bildnachweis: NIGPAS)

Forscher haben die ersten Exemplare von Blütenknospen in 164 Millionen Jahre alten Pflanzenfossilien in China gefunden. Diese Entdeckung hat die Entstehung von Blütenpflanzen in Indonesien stark gefördert Jurazeit, vor 145 Millionen bis 201 Millionen Jahren.

Das Fossil, das in der chinesischen Region Innere Mongolei gefunden wurde, ist 1,7 Zoll (4,2 cm) lang und 0,8 Zoll (2 cm) breit. Es hat Stängel, belaubte Zweige, runde Früchte und kleine Blütenknospen, die etwa 3 Millimeter im Quadrat messen. Die Forscher benannten die neue Art Florigerminis Jurassica.

Previous

Der Volkswagen Lamando L hat seine Premiere in China. Sie können es nirgendwo anders kaufen

Peter Van De Velde unter Beschuss, nachdem er den Tod von Ghislaine Nuytten mit Impfungen in Verbindung gebracht hatte

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.