Ein BOLA – Beendete Karriere und nimmt an: «Ich werde mich von Sérgio Conceição inspirieren lassen» (Belgien)

Im Alter von 38 Jahren gab Gillaume Gillet das Ende seiner Karriere bekannt. Der belgische Mittelfeldspieler wird seine Fußballschuhe an den Nagel hängen und sich dem Trainerstab von Felice Mazzu bei Anderlecht anschließen.

Und im Interview mit Die Maasverriet der Ex-Spieler, dass er sich von Sérgio Conceição, dem derzeitigen Trainer des FC Porto, inspirieren lassen werde.

„Ich weiß, dass es für Spieler schwierig ist, dem Fußball verbunden zu bleiben, ohne die Möglichkeit, ein Spieler zu werden, aber ich werde mich von Sérgio Conceição und dem, was er mir in Nantes beigebracht hat, inspirieren lassen. Ariel Jacobs, Besnik Hasi und John van den Brom haben mir menschlich viel beigebracht, aber Sérgio Conceição ist der beste Trainer, den ich je hatte. Er weiß, wie man eine Gruppe unter allen Umständen motiviert hält“, erklärte er.

Es sei daran erinnert, dass Sérgio Conceição 2016/17 Nantes trainierte, bevor er zum FC Porto wechselte. Zu diesem Zeitpunkt bestritt Gillet 41 Spiele und erzielte dabei drei Tore.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.