Ein Jahr nach dem Tod ehrt die Radsportgemeinschaft Durangos Ben Sonntag

| |

Der Geist von Benjamin Sonntag hat durch seine Freunde weitergelebt. Es war am einjährigen Jahrestag seines tragischen Todes offensichtlich.

Der Donnerstag war ein Jahr her, seit Sonntag, ein geliebter Radprofi aus Deutschland, der Durango schon lange zu Hause angerufen hatte, von einem Autofahrer angefahren und getötet wurde, als er im Südwesten des Landkreises La Plata auf einer unbefestigten Straße in der Stadt Marvel Fahrrad fuhr. Er war 39 Jahre alt.

Bekannt für sein großes Lächeln, Lachen und seine ansteckende positive Einstellung, verwandelte sich ein düsterer Tag in eine wunderschöne Darstellung von Menschen, die das Motto „Live Like Ben“ verkörperten.

“Der Deutsche hätte definitiv nicht gewollt, dass an diesem Tag alle auf den Müllkippen liegen”, sagte Troy Wells, langjähriger Freund und Teamkollege von Team CLIF Bar Cycling. „Er hätte gewollt, dass sie sich an die glücklichen Zeiten erinnern und einfach positiv sind, anstatt über seinen Tod nachzudenken. Wenn sie könnten, würde er wollen, dass die Leute ausgehen und es genießen, draußen zu sein. “

Einige machten eine Radtour, stiegen in die Skier oder liefen. Sie begannen ihren Morgen mit einem Espresso oder bestellten Sonntags Lieblingssandwich „Superman“ bei RGPs Flame Grilled Wraps.

Das Radsportteam des Fort Lewis College, dessen Alaun Sonntag war, widmete Sonntag eine Teamgruppenfahrt in Utah. Der Iron Horse Bicycle Classic, an dem Sonntag in jedem Frühjahr in Durango regelmäßig teilnahm, ermutigte die Menschen auch, nach draußen zu gehen und eine Aktivität mit einem Lächeln im Gesicht durchzuführen.

“Ein Champion auf dem Fahrrad, aber ein noch größerer Champion in der Community”, sagte der IHBC. „Ein Konkurrent auf den Trails, aber ein liebevoller Freund über die Ziellinie. Ben war für viele ein großartiger Freund, Mentor und Teamkollege, und er ist weiterhin ein strahlendes Licht in unserer Gemeinde. “

READ  3 Dinge, beobachteten wir, wie die Mavericks das Spiel weg und verlieren 107-106 fummeln

Die Athleten der CLIF Bar erinnerten sich an ihren gefallenen Teamkollegen und teilten mit, wie er das ganze Jahr über in ihren Gedanken gewesen war.

“Ich denke am meisten an Ben beim XC-Skifahren”, schrieb Katerina Nash, eine CLIF-Athletin aus der Tschechischen Republik, die wie Sonntag zum ersten Mal für ein College-Langlaufstipendium in die USA kam. „Wir waren Radsport-Teamkollegen, aber wir beide liebten auch das Skifahren. Irgendwie gleitet Ben immer mit, besonders an diesen perfekten und sonnigen Tagen. Sein Lächeln und seine Erinnerungen sind immer noch bei mir und ich hoffe, dass ich für immer leben kann. “

Es war ein turbulentes Jahr für die Radsportgemeinschaft nach dem Tod am Sonntag. Die Rennen wurden wegen der COVID-19-Pandemie abgesagt. Aus diesem Grund hatte die gesamte Mountainbike-Community keine Gelegenheit, sich vor oder nach einem Rennen zu treffen, um Sonntag zu ehren. Sie hoffen, dass sich das bald ändert.

“Seit seinem Tod frage ich mich oft, wie Ben mit den Widrigkeiten umgegangen wäre, mit denen die Welt konfrontiert war, für die er nicht da war”, sagte der professionelle Mountainbiker Russell Finsterwald aus Colorado Springs, ein weiteres Mitglied des Team CLIF. “Es hat mich daran erinnert, dass ein breites Lächeln und eine gute Einstellung dich durch alles bringen können.”

Cordell Schneider, der zum Zeitpunkt des Unfalls 19 Jahre alt war, war der Fahrer des Lastwagens, der am 4. März 2020 kurz vor Mittag auf der County Road 105 gegen Sonntag prallte Er verlor die Kontrolle über den Lastwagen.

Schneider bekannte sich nicht schuldig an Fahrzeugmord und rücksichtslosen Fahrgebühren. Er soll am Freitag in einer vorgerichtlichen Konferenz vor Gericht erscheinen. Ein Gerichtsverfahren soll am 22. März beginnen, das sich jedoch während der Konferenz am Freitag verzögern könnte.

READ  Saha "entkernt", dass Man Utd eine Sommerunterzeichnung verpasst hat

[email protected]

Previous

Die Actors ‘Gang präsentiert „Axis Mundi | Im Gespräch mit Ariane Mnouchkine und Tim Robbins | Der Süd-Pasadenan

Avera ICU Doctor & Nurse beschreiben das Schlimmste der Pandemie

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.