Ein junger Mann mit plötzlich einsetzenden anhaltenden Brustschmerzen

Ein Mann in den Dreißigern stellte sich mit plötzlich einsetzenden Brustschmerzen, die sechs Stunden anhielten, in der Notaufnahme vor. Seine Schmerzen waren zu Beginn am größten und er beschrieb sie als einen intensiven Druck, der in den Rücken ausstrahlte. Der Schmerz hatte nichts mit Inspiration zu tun. Er erlitt auch einen vorübergehenden Bewusstseinsverlust und berichtete von keinen früheren Episoden von Brustschmerzen oder einer Vorgeschichte von Bluthochdruck oder Diabetes. Während der körperlichen Untersuchung wurde eine Pulsasymmetrie (links schwächer) zusammen mit einer radioradialen Verzögerung beobachtet . Sein Blutdruck betrug 156/108 mm Hg im rechten Arm und 115/71 mm Hg im linken. Seine Sauerstoffsättigung betrug 98 % in Raumluft. Die Echokardiographie zeigte Wandbewegungsanomalien und die linksventrikuläre Ejektionsfraktion betrug 39 %. Die Struktur der Aortenklappe war normal.

Es wurden Laboruntersuchungen durchgeführt, die zeigten, dass sein Troponinspiegel erhöht war. Bilder des Elektrokardiogramms (EKG) und der kontrastverstärkten Thorax-Computertomographie (CTA) sind in gezeigt Abbildung 1.

Abb. 1

Elektrokardiogramm und kontrastverstärkte Thorax-Computertomographie (CTA) des Brustkorbs bei Aufnahme des Patienten in die Notaufnahme. (A) Elektrokardiogramm. (B) CTA zeigt die aufsteigende Aorta (roter Pfeil) und die absteigende Aorta (blauer Pfeil), die durch die zerrissene Intima in zwei Hohlräume geteilt sind. (C) 3D-Bildrekonstruktion von CTA, die eine zerrissene Aortenintima an der Öffnung der linken Hauptkoronararterie (grüne Pfeile) und der rechten A. brachiocephalica (weiße Pfeile) zeigt. Zusätzlich wird auch die linke A. subclavia (gelbe Pfeile) durch die eingerissene Intima in zwei Hohlräume geteilt

Fragen

  • 1. Was zeigt das EKG?

  • 2. Welche Differenzialdiagnosen gibt es?

  • 3. Welche bildgebenden oder sonstigen Untersuchungen werden empfohlen?

Fußnoten

  • Zustimmung der Angehörigen eingeholt.

  • Interessenkonflikte: Wir haben die gelesen und verstanden BMJ Politik zur Interessenerklärung und geben keine konkurrierenden finanziellen Interessen an.

  • Provenienz und Begutachtung: nicht in Auftrag gegeben; extern begutachtet.

  • Beitrag und Bürge: Chuan-Hai Zhang hat an der Planung und Erstellung des Artikels mitgewirkt. Hao Wang und Zhaolong Xu trugen zur Überarbeitung und endgültigen Genehmigung des Artikels bei. Zhaolong Xu ist als Garant für den Gesamtinhalt verantwortlich.

siehe auch  Psychische Gesundheitsstörungen können das Überleben von Patienten mit HL negativ beeinflussen

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.