Ein Mann hat eine Penisnekrose, nachdem sein Partner ihn versehentlich beim Sex gebissen hat

| |

ABC GESUNDHEIT

Aktualisiert:

Speichern

Ein 43-jähriger Mann tauchte in der Notaufnahme mit einem schmerzhafte Wunde in der Eichel. Und etwa fünf Tage zuvor sein Partner "hat ihn versehentlich auf die Spitze seines Penis gebissen", während er Sex hatte. Obwohl es zunächst kein Grund zu sein schien, zum Arzt zu gehen, war der Mann gezwungen, professionelle Hilfe zu suchen, nachdem er gesehen hatte, wie Die Wunde verschlimmerte sich, bis sie nekrotisch wurde.

Wie die medizinische Zeitschrift «Visual Journal of Emergency Medicine», die das Foto des Penis mit Nekrose zeigt, veröffentlicht, untersuchten die Ärzte den Patienten und sahen «eine gut definierte schwarze nekrotische Wunde von 3 cm». Zum Glück hatte der Mann keine zusätzlichen Symptome. "Er war fiebrig und sah gut aus", heißt es in der Veröffentlichung.

Der Patient erhielt Venenantibiotikum und er wurde ins Krankenhaus eingeliefert, um zu überwachen, dass sich die Nekrose nicht ausbreitete. Am Ende blieb er nur in der Eichel, er ging nicht rüber, also fuhr der Mann mit den gleichen Medikamenten fort und wurde entlassen.

Einen Monat später kehrte er zu einer Überprüfung zurück. Die Nekrose, so berichtet die Zeitschrift, sei überwiesen und der Patient geblieben. «eine minimale Eicheldeformität».

«Wie in dieser Art von Fall, Patienten, die in den Penis gebissen werden, suchen normalerweise nicht sofort einen Arzt auf Daher schreitet die Krankheit in der Regel fort “, erklärt er den Artikel. «Das Fortschreiten einer Hautläsion (Geschwürbildung) und eine Infektion der Haut sind häufig und erfordern eine gewisse Sorgfalt und eine Antibiotikatherapie (wird fortgesetzt). In einigen Fällen Bisse können lebensbedrohliche Infektionen verursachen, wie Fournier-Gangrän, die eine chirurgische Notfallbehandlung erfordert.

(tagsToTranslate) Penis

Previous

Alligatoren, teure Bananen und nackte Menschen: 2019 in Florida

5 in einem Vorort von NYC angegriffen

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.