Home Unterhaltung Ein paar Zentimeter Vorteil DAS LAND Wöchentlich

Ein paar Zentimeter Vorteil DAS LAND Wöchentlich

Jimmy Choo, Manolo Blahnik und Christian Louboutin. Die heiligste Dreifaltigkeit von Luxusschuhen besteht aus Marken, die nach drei Männern benannt sind, obwohl heute eine von einer Frau geführt wird. Sie ist Sandra Choi, eine 47-jährige Britin, und seit 2011 Kreativmanagerin bei Jimmy Choo, der gleichnamigen Firma, die 1986 von ihrem Onkel gegründet wurde. Allgegenwärtig auf jedem roten Teppich und von Frauen ausgewählt, die so unterschiedlich sind wie Queen Letizia oder Lady Gaga, die Firma Es entstand in einer kleinen Werkstatt in Hackney (London), wo der malaysische Schuhmacher seine Modelle von Hand herstellte. Nachdem Choo 1996 die Loyalität von Prinzessin Diana von Wales unter ihren Kunden aufgebaut hatte, tat sie sich mit der britischen Vogue-Redakteurin Tamara Mellon zusammen und ihr Geschäft wurde zu einer globalen Marke, die im vergangenen Jahr einen Gewinn von fast 519 Millionen Euro erzielte Choi studierte an der Saint Martins Designschule in London – aus der Schöpfer wie John Galliano oder Alexander McQueen hervorgegangen sind -, aber sie überschritt das erste Jahr nicht und begann als Mädchen für alles in ihrer Werkstatt zu arbeiten Onkel, bis Mellon sie in das Kreativteam brachte. Im Jahr 2001 verließ Choo das von ihr gegründete Unternehmen und ein Jahrzehnt später würde der frühere Vogue-Redakteur dies tun, wobei der derzeitige Creative Director die Verantwortung übernahm. Choi erbte das Erbe und eine Marke mit Weltprestige, musste sich aber auch 2015 dem Börsengang stellen. und zum Eigentümerwechsel der Fahne. Jimmy Choos größter Aktionär war bis 2017 die in Luxemburg ansässige Investmentgruppe JAB Luxury, die jedoch im selben Jahr von übernommen wurde Halten Michael Kors (heute Capri Holdings), der auch den italienischen Versace kontrolliert. „Es ist das erste Mal, dass wir einer Modegruppe angehören, wodurch wir viel weniger Zeit damit verbringen, zu erklären, wie die Branche und das Geschäft funktionieren. Wir arbeiten weiterhin als unabhängige Gruppe und sind nicht in meinen Alltag involviert. Für mich ändert sich also nichts, aber in einem breiteren Rahmen sind es gute Nachrichten, denn sie sind hier, um zu bleiben. Wir können langfristige Projekte aufbauen “, erklärt Sandra Choi, die in der Ausstellungsraum seiner Marke in Mailand.

Präsentation der Frühjahr-Sommer-Kollektion 2020 von Jimmy Choo in Mailand. Matteo Canestraro

Zu diesen Plänen gehört die Entwicklung ihrer Accessoires-Kollektion – sie haben Brillen und eine blühende Taschenlinie -; Erhöhen Sie die Verkaufsstellen – es gibt mehr als 200 Boutiquen auf der ganzen Welt – und fördern Sie den Handel online – “unser mit Abstand größtes Geschäft”, sagt er. Die große Herausforderung besteht jedoch darin, die Veränderungen, die die Grundlagen der Luxusschuhindustrie erschüttern, erfolgreich zu bewältigen. Nämlich: der Boom bei Sportschuhen und die viel perversere Homogenisierung des Angebots. “Abgesehen von dem Plagiat, das viele sind, ähneln sich heute alle Schuhe”, sagt Choi.

Die Vernunft fehlt nicht. Ein schlecht ausgebildetes Auge kann durch einen U-Bahnwagen, ein Büro, eine Bar gehen und ohne große Anstrengung ein Paar schwarze Salons mit scharfen Spitzen finden; dickbesohlte Oxfords; einige halbrunde Stiefeletten usw. Auf den ersten Blick kann man nicht unterscheiden, ob es sich um ein Zara- oder Prada-Modell handelt. Vielleicht gibt das Material, aus dem sie hergestellt sind, einen Hinweis. Der Qualitätsunterschied liegt jedoch immer mehr im Detail: “Wir haben alle sehr ähnliche Produkte, aber das Finish ist der Schlüssel: eine bessere Sohle, kleinere Stiche, ein bearbeiteter Leisten”, sagt der Designer. es zwingt dich, besser und authentischer zu sein. Jeder kann ein Paar Stiefel herstellen, aber Sie müssen ihnen Persönlichkeit verleihen, um sie hervorzuheben. Dort ist das individuelle Siegel jedes Hauses entscheidend. Also beschloss ich, meine Initialen auf meine Entwürfe zu setzen. Es ist wie beim Signieren eines Dokuments. Es ist eine Garantie. Das bedeutet, dass ich mit diesem Produkt voll und ganz zufrieden bin. “ Choi bezieht sich auf das neue Logo der Firma: einen ineinander verschlungenen Wagenheber und ein Ce, die seine Schuhe und Taschen seit einem Jahr verschönern.

Die Designerin Sandra Choi und das Model Kaia Gerber arbeiten an ihrer gemeinsamen Kollektion.
Die Designerin Sandra Choi und das Model Kaia Gerber arbeiten an ihrer gemeinsamen Kollektion. Karen Bengall

Es ist verlockend anzunehmen, dass sein neuer Besitzer, das Mutterhaus Michael Kors, der berühmt dafür ist, seinen MK sogar auf Haustierleinen zu stempeln, etwas mit dieser Entscheidung zu tun hat. „Es ist ein Zeichen der Zeit, in der wir leben. Wenn unser Verbraucher die Qualität kauft, die wir anbieten [sus zapatos más baratos cuestan alrededor de 500 euros] will es teilen. Aber wenn Sie ein Auto kaufen, würden Sie den Stern von einem Mercedes entfernen? “

Flache Sandalen mit Flechten in verschiedenen Tönen und Drucken von Jimmy Choo.
Flache Sandalen mit Flechten in verschiedenen Tönen und Drucken von Jimmy Choo. Mattia Zoppellaro

Mit oder ohne Logos wurde Ihre Marke immer mit raffinierten Stöckelschuhen und detailreichen Sandalen in Verbindung gebracht. Aber, wie Choi selbst anerkennt, “haben sich die Codes entspannt.” Was sich seiner Meinung nach geändert hat, war nicht der Geschmack des Käufers, sondern sein Lebensstil. Und Turnschuhe sind die massive Reaktion auf diese Transformation. “Soziale Netzwerke und Kommunikation von Prominente Durch sie haben sie auch viel mit diesem Paradigmenwechsel zu tun. Früher musste ein Promi immer perfekt sein, und heute sehen wir ihn mit seinem Hund in den Park gehen oder mit seinen Freunden grillen. Das beeinflusst die Art und Weise, wie Sie interpretieren, was ist cool. Es ist mehr als akzeptiert, eigene Regeln für das Anziehen aufzustellen “, argumentiert er.

Blick auf das Innere von Jimmy Choos Boutique.
Blick auf das Innere von Jimmy Choos Boutique. Mattia Zoppellaro

Wenn Sie nicht damit umgehen können, schließen Sie sich uns an, Choi, die Königin mit dem zwölf Zentimeter hohen Absatz, muss gedacht haben, als sie sah, wie die Sohlen des Schlauches die Straße eroberten, die erste Reihe von Modenschauen und Videoclips. Aber seine Trainer sollten keinem anderen – separaten Logo – ähneln, und unter anderem entschied er sich, einige für diese Herbst-Winter-Saison auf den Markt zu bringen Turnschuhe Männer mit mehr als 4.500 eingebetteten Swarovski-Kristallen und einem Preis von rund 3.000 Euro. “Wir müssen uns in die Zukunft entwickeln. Eines Tages fragte mich meine sechsjährige Tochter, wann die Erde untergehen würde. Ich antwortete, wenn wir uns gut um sie kümmern würden, würde sie uns noch einen Tag geben. Nun, unsere Marke ist dieselbe: Wenn wir uns gut darum kümmern, haben wir noch einen Tag Zeit. “

Sandra Choi versichert, dass die Online-Boutique trotz 200 Geschäften die größte von allen ist.
Sandra Choi versichert, dass die Online-Boutique trotz 200 Geschäften die größte von allen ist. Mattia Zoppellaro

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Hedge Fund Chatham gewinnt Insolvenzauktion für McClatchys Zeitungen

Der Hedgefonds-Manager Chatham Asset Management LLC ging als Gewinner einer Insolvenzauktion für McClatchy Co. hervor, die 163 Jahre Familienbesitz...

6 Staaten gegen die Durchführung von Universitätsprüfungen, sagt Zentrum sagt Studentenbewertung entscheidend

NEU-DELHI: Da sechs Staaten angesichts der Situation in Covid-19 Vorbehalte gegen die Durchführung von Abschlussprüfungen an Universitäten äußern, hat das Ministerium für Personalentwicklung erklärt,...

Recent Comments